Gilfpromenade

Allgemeine Beschreibung

Der Weg führt auf beiden Seiten der Passer von der Schlucht bis zum Stadteingang. Auf der rechten Seite geht er in den Weg über, der zum Pulverturm und zum Tappeinerweg führt, auf der linken Seite mündet der in die Sommerpromenade. Die Gilf ist reich mit subtropischen Pflanzen bewachsen und gilt auch wegen der "Promenade der Poesie" als der romantischste Spazierweg. Gedichte von zeitgenössischen Dichtern, eingraviert auf Parkbänken, laden hier zum Verweilen ein.

Im Zeitraum vom 14.07.-30.09.2021 herrscht zwischen 07.00-08.00 & 16.00-18.00 Uhr auf der Winter- und Gilfpromenade ein zeitweiliges Durchgangsverbot aufgrund von Arbeiten.

Anfahrtsbeschreibung

Stadtzentrum Meran, im Anschluss an die (parallel zueinander verlaufenden) Winter- und Sommerpromenade bis zur Passerschlucht

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!