Veranstaltungen Wetter Webcams
Kultur in Südtirol
Tradition und Kultur in der Kulturstadt Meran und den umliegenden Dörfern
Kultur in Südtirol

Kultur in Südtirol

Tradition und Kultur in der Kulturstadt Meran und den umliegenden Dörfern

Die Region Meran und Umgebung im Zentrum von Südtirol vereint Brauchtum, Tradition und ein reiches Kulturerbe mit Innovation und einem vielfältigen Kunst- und Kulturprogramm. Die vielen historischen Kulturgüter, Burgen, Kirchen und Wahrzeichen werden gepflegt und bleiben so gut erhalten. Viele Museen bieten auch einen interaktiven Bereich, wie der Archeopark im Schnalstal. Im Schnalstal findet auch die Transhumanz, der beliebte Schafübertrieb im Sommer, statt.

Das Umland von Meran ist geprägt von traditionellen Bauernhöfen, es gibt aber auch international beachtete Beispiele zeitgenössischer Architektur, wie die Timmelsjoch-Erfahrung oder die Bergbahn Meran 2000. Historische Museen wie das MuseumPasseier oder Palais Mamming werden von zeitgenössischen Museen wie dem Mooseum oder dem modernen Kunsthaus KunstMeran flankiert. Ein Highlight ist das MMM Messner Mountain Museum von Reinhold Messner auf seinem Schloss Juval.

Das reichhaltige Natur- und Kulturerbe Südtirols wird sorgfältig gepflegt. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Meran und Umgebung beschäftigen sich dabei mit ganz unterschiedlichen Themen. Angefangen bei der sensationellen archäologischen Fundstelle der Gletschermumie Ötzi im Schnalstal bis zu den ältesten Nadelbäumen Europas, den rund 2000 Jahre alten Urlärchen im Ultental. In die Spätantike und das frühe Mittelalter verweisen die Via Claudia Augusta und die Fresken von St. Prokulus in Naturns, die ins 7. Jh. n.Chr. datieren, gehören zu den ältesten im deutschen Sprachraum.

Kirchen und Schlösser aus verschiedenen Epochen zieren Meran und die umliegenden Dörfer, darunter sehenswerte Bergkirchen wie die Wallfahrtskirche in Unser Frau, St. Kathrein oder die Wetterkirche am Vigiljoch. Neu sind dagegen die botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff östlich von Meran mit über 80 Gartenlandschaften aus aller Welt. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch zeitgenössische Ausflugsziele wie das Knottnkino, ein Freiluftkunstwerk in Vöran hoch über Meran.
Unser Tipp
Schloss Juval
Schloss Juval
Die Natur der Berge und Kulturgut aus der ganzen Welt bewahren und pflegen umreißt Reinhold Messner seine Vision, die auf dem geschichtsträchtigen Hügel Juval ...
mehr lesen
Ötzi Fundstelle
Ötzi Fundstelle
Am 19. September 1991 wurde Ötzi, der Mann aus dem Eis, vom deutschen Bergsteiger-Ehepaar Erika und Helmut Simon am Tisenjoch, oberhalb des Niederjochferners ...
mehr lesen
Erlebnisstraße
Erlebnisstraße "Die Timmelsjoch Erfahrung"
An mehreren Haltepunkten entlang der Timmelsjochstraße informieren fünf Architektur-Skulpturen über Natur, Geschichte, Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft der ...
mehr lesen
Palais Mamming Museum
Palais Mamming Museum
Pfarrplatz 6, Tel. +39 0473 270038 www.palaismamming.it Das Palais Mamming Museum präsentiert die Sammlungen des Stadtmuseums Meran im neu restaurierten ...
mehr lesen
Grabstein aus der Römerzeit - Via Claudia Augusta
Grabstein aus der Römerzeit - Via Claudia Augusta
Am Hochhueben Hof in Partschins, einem Feudo der Salzburger Bischhöfe aus dem 14. Jahrhundert befindet sich in der vorderen Hausmauer, rechts neben der ...
mehr lesen
Ultner Urlärchen
Ultner Urlärchen
Diese drei Lärchen bei St. Gertraud im Ultental gelten als die ältesten Nadelbäume Europas. Laut Legende sollen die Lärchen über 2000 Jahre alt sein, das ...
mehr lesen
St. Kathrein Kirche
St. Kathrein Kirche
Die romanische St. Kathrein Kirche mit gotischer Apsis stammt aus dem 13. Jh., weist gut erhaltene Fresken aus dem 14. Jh. auf und besitzt einen spätgotischen ...
mehr lesen
Sankt Vigilius Kirche
Sankt Vigilius Kirche
Der Wetterhügel Das Vigiljoch ist ein Ort mit besonderen Kräften, dies belegen nicht nur die Heilwasserquellen von Bärenbad. Die Energie dieses Ortes wurde, ...
mehr lesen