Physiotherm Infrarotkabine
Physiotherm Infrarotkabine

Physiotherm Infrarotkabine

Seit Jahrtausenden wird Wärme zur Behandlung von verschiedensten Beschwerden eingesetzt.

Der hauseigenen Abteilung für medizinische Forschung und Wissenschaft von Physiotherm ist es gelungen, die optimale Wärmeanwendung für Jedermann zu konzipieren.



Gesunde Tiefenwärme ab 30 Grad Celsius - und das ohne das Herz-Kreislauf-System zu belasten - garantiert die weltweit einzigartige Kombination aus Niedertemperatur-Infrarottechnik und patentierter Lavasand-Technologie.

Die Physiotherm Niedertemperatur-Infrarottechnik kann:

- die Entschlackung und Entgiftung fördern
- Verspannungen lösen
- die Regeneration nach körperlichen Belastungen erhöhen
- Rückenschmerzen lindern
- Belastungen durch Stress abbauen
- die Durchblutung erhöhen
- Abwehrkräfte stärken
- den Stoffwechsel verbessern