Kataloge bestellen
alle Wanderungen, leicht, Winterwandern

Zum Kirchlein St. Kathrein

Das bekannte Kirchlein St. Kathrein liegt auf einer Anhöhe in Hafling und ist im Meraner Land weithin sichtbar. Die romanische Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert und weist gut erhaltene Fresken aus dem 14. Jahrhundert auf. Von der Kirche aus, genießt man einen wunderbaren Blick über die Stadt Meran sowie auf die Texelgruppe.

Wegbeschreibung
Vom Parkplatz in Hafling Dorf führt ein wunderschöner ca. einstündiger Spaziergang in die Örtlichkeit St. Kathrein. Der Weg verläuft zunächst hoch in Richtung Rathaus, von hier aus führt der alte Fahrweg – auch Bürgeleweg genannt – durch die Schlucht bis zur Touristinfo. An der Infotafel des Tourismusbüros (in der Kehre der Straße) zweigt der schattige Waldweg Nr. 14 nach St. Kathrein ab.
Sehenswert in St. Kathrein ist nicht nur das Kirchlein, sondern auch der Reitstall Sulfner. Hier sind die berühmten Haflinger Pferde zu finden und man kann sogar einen Schnupperkurs oder Ausritt buchen.
Diese Wanderung kann auch mit dem Kinderwagen gemacht werden, das letzte Stück vom Tourismusbüro bis St. Kathrein wird dabei auf der asphaltierten, gesperrten Straße (Nr. 2) zurückgelegt.

Anfahrtsbeschreibung
Über die MEBO (Schnellstraße Meran - Bozen) bis zur Ausfahrt MERAN SÜD, anschließend Richtung Meran, rechts weiter Richtung Hafling bis zum Parkplatz in Hafling Dorf (unterhalb der Pfarrkirche).
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!