Veranstaltungen Wetter Webcams Kataloge bestellen
Wandern, alle Wanderungen, leicht, Fernwanderwege, Themenwege, Kinderwagentauglicher Weg

Sagenwanderweg

Allgemeine Beschreibung

Entlang des Weges gibt es 12 Stationen, die von den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Jenesien gestaltet wurden. Zum Teil handelt es sich hier um kleine Meisterwerke, die sich nahtlos in die mystische Landschaft des Saltens einfügen. Jede Station behandelt eine Sage aus der Umgebung Jenesiens. Die Erklärung, warum Schloss Greifenstein gemein hin nur “Sauschloss” genannt wird, die Sage der versunkenen Stadt, das endlose Knäuel, die Butterhexe von Afing, wie Schloss Greifenstein zu seinem Namen kam, die gefangene Meerjungfrau usw. Start beim Parkplatz Schermoos bis übern Salten bis zur Bushaltestelle Jenesien - Mölten.

Wegbeschreibung

Dauer: ca. 2 Stunden Länge: 7 km. Ausgangspunkt: Parkplatz Schermoos Zielpunkt: Busstop Straße Jenesien - Mölten

Anfahrtsbeschreibung

Wenn Sie mit dem Auto vom Brenner kommen, nehmen Sie die Autobahn A22 bis zur Ausfahrt Bozen Süd. Hier fahren Sie auf der Schnellstraße MEBO in Richtung Meran, bis Sie zur Ausfahrt Terlan gelangen. Bei Terlan beginnt die Bergstraße nach Mölten. Optional können Sie auch bis zur MEBO-Ausfahrt Vilpian fahren und dort mit der Seilbahn nach Schlaneid/Mölten gelangen.

Parken

Parkplatz Schermoos

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!