Essen-und-Trinken-Forelle-Hafling-Voeran-Meran2000-ps

Forelle alpin-mediterran

gefüllt mit Salbei, Kapern und getrockneten Tomaten dazu Röstkartoffel

Zutaten
1 frische Forelle
1 EL Kapern
1 TL getrocknete Tomaten, in Streifen geschnitten
1/2 Knoblauchzehe
Etwas Zitronensaft
2 Blätter Bergsalbei, in Streifen geschnitten
2 Kleine Kartoffeln, gekocht (möglichst am Vortag)
Kräutersalz, Pfeffer aus der Mühle
Sonnenblumenöl
Zubereitung
Die Forelle unter fließendem Wasser gründlich abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
Die Bauchhöhle mit Zitronensaft einreiben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Kapern, getrockneten Tomaten, Knoblauch und Bergsalbei füllen.
Die Forelle in einer heißen Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl gut anbraten, dabei ab und zu wenden und ca. 12 Minuten braten lassen.
Die Röstkartoffeln werden in einer heißen Pfanne mit Sonnenblumenöl von beiden Seiten knusprig gebraten und mit Kräutersalz gewürzt.

Unser Tipp: Gerne können Sie den Röstkartoffeln noch kleingeschnittene Zwiebel zufügen und zum Schluss mit Petersilie servieren.

Guten Appetit wünscht Claudia Laner vom Gasthof Waldbichl!
Ein Rezept von: Claudia Laner – Gasthof Waldbichl
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!