Kataloge bestellen
alle Wanderungen, mittel

Kratzberger See auf Meran 2000

Ein besonderes Erlebnis auf Meran 2000 ist die lohnenswerte Wanderung von Falzeben oder von Piffing zum Kratzberger See.

Der kleine Bergsee bietet einen herrlichen Panoramablick hinunter in das benachbarte Sarntal. Müde Wanderer können sich am See die Füße kühlen, mutige Zeitgenossen springen im Sommer auch gern in den kalten Kratzberger See hinein und nehmen ein erfrischendes Bad.

Wegbeschreibung
Der Startpunkt der Wanderung ist das Piffinger Köpfl (1.900m) auf Meran 2000. Der Ausgangspunkt ist entweder mit der Umlaufbahn Falzeben oder der Bergbahn Meran 2000 erreichbar. Von hier aus führt Weg Nr. 3 immer mäßig ansteigend bis zum Missensteinjoch auf 2.128m. Über den Europäischen Fernwanderweg E5 (auch Nr. 4) wandert man links weiter bis zum Kratzbergersee. Der Rückweg führt wieder zum Missensteinjoch und absteigend zur Meraner Hütte.
Zum Abstieg gibt es zwei Varianten:
  • Ausgehend von der Meraner Hütte dem Wanderweg E5 folgen bis zum Kreuzjöchl und über die Maiser Alm und Moschwaldalm absteigen bis zum Ausgangspunkt in Falzeben.
  • Von der Meraner Hütte dem Weg Nr. 14 folgen zur Rotwandhütte und auf dem Weg Nr. 18 bis zur Bergstation am Piffinger Köpfl aufsteigen.
Anfahrtsbeschreibung
Über die MEBO (Schnellstraße Meran - Bozen) bis zur Ausfahrt MERAN SÜD, anschließend Richtung Meran, rechts weiter Richtung Hafling.

Es gibt zwei Möglichkeiten den Ausgangspunkt zu erreichen:

  • Parkplatz im Naiftal, Aufstieg mit der Bergbahn Meran 2000
  • Parkplatz in Falzeben in Hafling, Aufstieg mit der Umlaufbahn Falzeben