Veranstaltungen Wetter Webcams Kataloge bestellen Unterkunft suchen & buchen

St. Oswald Kirche

Die St. Oswaldkapelle befindet sich auf 2.365 Metern im Wander- und Skigebiet Meran 2000. Bereits im 15. Jahrhundert wird von einem Bildstock oder einer Kapelle zu St. Oswald an besagter Stelle berichtet.

Die Bauern von Hafling gelobten 1641 dem Heiligen Oswald, dem Patron der Vieh- und Weidewirtschaft, am Fuße des Ifinger eine Kapelle zu erbauen und an dessen Namensfest eine Prozession dorthin zu machen. Die alte Kapelle blieb fast 250 Jahre an ihrem ursprünglichen Standort bestehen, bis sie 1879 einem Neubau wich.

Am 5. August, dem Tag des Hl. Oswald, findet jährlich der "Oswald Kirchtag" statt: ein Bittgang zur Kapelle mit Feldmesse und anschließendem Kirchtag.

Anfahrtsbeschreibung

Über die MEBO (Schnellstraße Meran - Bozen) bis zur Ausfahrt Meran Süd, anschließend Richtung Meran, rechts weiter Richtung Hafling.

Es gibt zwei Möglichkeiten den Ausgangspunkt zu erreichen:

  • Parkplatz im Naiftal, Aufstieg mit der Bergbahn Meran 2000
  • Parkplatz in Falzeben in Hafling, Aufstieg mit der Umlaufbahn Falzeben

Von der Bergstation geht's über Weg Nr. 3  und 19A hoch bis nach St. Oswald (ca. 1 Stunde Gehzeit).

Öffentliche Verkehrsmittel

Talstation der Seilbahn Meran 2000/Naiftal:

  • Linie 1/1A

Talstation der Umlaufbahn in Falzeben:

  • Linienbus 225 "Meran - Hafling - Falzeben/Vöran"
  • Lininenbus 156 "Hafling - Vöran - Mölten - Jenesien"

Alle Fahrpläne und weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: www.sii.bz.it

Parken
  • Kostenpflichtiger Parkplatz in Falzeben (Tagesgebühr € 4,00 für PKW)
  • Kostenloser Parplatz an der Talstation in der Naif
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!