Suchen & Buchen

Familie rodelt im Skigebiet Meran 2000

Rodeln in Meran 2000 und Vöran

Naturrodelbahnen am Hochplateau von Hafling, Vöran und Meran 2000

Rodeln in Hafling, Vöran und Meran 2000 ist pures Wintervergnügen, vor allem das abendliche Vollmondrodeln.

Rodeln in Hafling, Vöran und Meran 2000 ist pures Wintervergnügen, vor allem das abendliche Vollmondrodeln. An der Bergstation der Aufstiegsanlage von Falzeben nahe dem Piffinger Köpfl beginnt die rund drei km lange Naturrodelbahn des Skigebiets Meran 2000. Durch den winterlichen Wald führt die kurvenreiche und abschnittsweise rasante Rodelbahn zurück zur Talstation der Umlaufbahn in Falzeben.

Eine gut präparierte Rodelbahn finden Rodler auch auf der Leadner Alm oberhalb von Vöran. Die Leadner Alm ist auch Zielpunkt des Rodelwegs Vöraner Alm. Diese rund sechs km lange Rodelbahn, die zu Fuß erreichbar ist, verläuft von der Vöraner Alm durch den Winterwald. Abwechslung für die ganze Familie bietet zudem eine winterliche Fahrt mit der Bergachterbahn Alpin Bob.

In den Skiverleih-Stationen in Falzeben und  an der Bergstation Meran 2000 können Rodeln ausgeliehen werden.

 
 

Der Alpin Bob, mit einer Abfahrt von 1,1 Kilometer, hebt streckenweise bis zu 12 Meter vom Boden ab!

 
 

Die 3 km lange Naturrodelbahn im Familienskigebiet Meran 2000 ist besonders geeignet für Familien und Gruppen. Sie beginnt direkt an der Bergstation der...

 
 

Auch auf der Leadner Alm oberhalb von Vöran, die im Winter bequem mit dem Auto erreichbar ist, gibt es auf einer wunderschönen Lärchenwiese eine bestens...

 
 

Der Rodelweg, auch für Fussgänger geeignet, startet bei der Vöraner Alm. Der geräumte Weg führt durch Wiesen und Wälder bis zur Leadner Alm, oberhalb von...

 
 

Der Skiservice Erwin Stricker befindet sich im Gebäude der Talstation Meran 2000 als auch an der Talstation in Falzeben. In Falzeben findet sich zudem der...