Touren (auch e-Bike)

Radroute | Von Lana nach St. Leonhard in Passeier

Allgemeine Beschreibung

Sie starten in der Andreas-Hofer-Straße beim Tourismusbüro Lana und fahren zum Tribusplatz. Dort biegen Sie links in den St. Agathaweg ab und folgen der Straße. Am Ende des St. Agathaweges lenken Sie nach rechts und überqueren die Brücke über die Schnellstraße MEBO. Fahren Sie nach rechts Richtung Radweg Etschtal und dann erneut nach rechts Richtung Meran. Beim Milchhof in Meran biegen Sie links in die Schotterwerkstraße ein und an deren Ende wiederum links in die Katzensteinstraße.

Bei der Kreuzung lenken Sie links in die Dante Alighieri Straße und folgen dieser bis zum Brunnenplatz in Obermais. Dort überqueren Sie diesen und fahren geradeaus in die Virgilstraße. Dann links in die St. Georgenstraße und an deren Ende rechts abbiegen. Nach ca. 100m befindet sich zu Ihrer Rechten der Radweg Passeiertal. Folgen Sie diesem 18 km.

Achten Sie am Ende des Radweges auf die Beschilderung Meran Zentrum und fahren Sie über die Sommerpromenade zum Sissi-Park. Hier überqueren Sie die Straße und radeln entlang des Flusses Passer bis zu den Thermen von Meran. Dort rechts in die Giosuè-Carducci-Straße und über die Brücke zum Theater Platz. Biegen Sie links in die Carducci Straße und folgen Sie dieser bis zur Kreuzung. Wiederum links und auf die Beschilderung Radweg Bozen achten. Retour geht es über denselben Weg ab der Ausfahrt Lana-Burgstall.

Sehenswertes entlang der Strecke: Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff, Museum Passeier, Sissi Park in Meran, Thermen von Meran

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!