Veranstaltungen Wetter Webcams

Eisstockschießen

Traditionssport der Alpenländer

Eisstockschießen verhält sich zu Curling wie Kegeln zu Bowling. Die technischen Unterschiede sind gering, doch während man Zweiteres heute weltweit kennt, erfreut sich das Erste neben Faustball und eben Kegeln großer Beliebtheit als alte Traditionssportart der Alpenländer.

Neben den Turnern und Radfahrern von Club Edelrot, sind die Eisschützen der älteste Sportverein in Lana. Fotografisches Archivmaterial belegt, dass sich dieser Wintersport hierzulande schon Ende des 19. Jahrhunderts großer Beliebtheit erfreute, als die „Fasslbinder" aus dem Unterinntal und die Eisenbahner das Eisstockschießen in Lana populär gemacht haben. Damit zählt der Eisschützenverein Lana, der im Jahr 2008 seinen 100. Geburtstag feierte, auch zu den ältesten Eisschützenvereinen im ganzen Land.

Der Platz der Eisstockschützen befindet sich am Anfang der Gaulschlucht in Oberlana, die damals wie heute Schauplatz der lokalen und interregionalen Turniere im Eisstockschießen ist. Regelmäßige Treffen, Turniere und Feste sorgen dafür, dass diese Tradition auch weiterhin fortbesteht.

Im Winter geöffnet: 1. Oktober - 28. Februar
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!