Restaurant Miil

Küche-Wein-Kultur. In den jahrhundertealten Gemäuern der Miil, der ehemaligen Mühle des Ansitzes Kränzelhof in Tscherms, sind Othmar Raich und sein Team ständig auf der Suche nach Neuem. Der Erfolg der Miil basiert auf ausgeprägtem Qualitätsbewusstsein, Innovation und auch dem Mut, neue Wege zu gehen. Die Miil kocht Gerichte, die in der Südtiroler Tradition verwurzelt sind, gepaart mit Offenheit und Neugier. Die Speisekarte folgt den Jahreszeiten. So entstehen Gerichte wie beispielsweise: Ceviche "Alpin" von der Seeforelle. Rote Beete. Fichtensprossen. Pinienkerne | Rindertatar, hangeschnitten vom Südtiroler Grauvieh. Senf-Kapern Chutney. Radieschen. Meerrettich | Spaghetti "Pasta Regina dei Sibillini" alla Carbonara mit Hummer und Spinat | Zweierlei vom Kalb mit Pfifferlingen, Sellerie. Schwarzer Sommertrüffel.
Ganzjährig
Geöffnet von
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
12:00 - 00:00
Warme Küche
12:00 - 14:30
18:30 - 21:30
4. Juli 2021 - 12. Juli 2021 - geschlossen
Kategorien
  • Restaurant
  • Vinothek / Weinhaus / Taverne
Kreditkarte
  • Kreditkarte
Art der Küche
  • Vegetarisches Menü
  • Glutenfreie Küche
  • Südtiroler Spezialitäten
  • Gourmet Küche
  • Italienische Küche
  • Wildspezialitäten
Service
  • Garten
  • Parkplätze
  • Hunde erlaubt
  • Terrasse
Gütesiegel
  • Gault Millau Südtirol
  • Gambero Rosso
  • Guide Michelin
  • Tafelspitz
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!