St. Johannes Kirche Lana

Die Kirche St. Johannes Nepomuk wurde im 17. Jh. erbaut. Sie trägt Züge sowohl der Renaissance als auch des Barocks und beherbergt wertvolle Altäre, Statuen und Votivbilder, welche an die hier einst blühende Wallfahrt erinnern.

Zwei große Wandbilder zieren die Fassadenfläche. Im linken Bild lege Maria, Johannes Neopomuk und Franz von Assisi bei Christus Fürbitte ein. Im rechten Bild wenden sich Antonius von Padua und Florian als Fürbitter an die in den Wolken erscheinende Mutter Gottes. Die Kirche ist täglich von 9.00-20.00 Uhr geöffnet.

Anfahrtsbeschreibung

NORDEN •München – Rosenheim – Kufstein (A 12 Inntalautobahn, mautpflichtig) – Innsbruck (A 13 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen Ausfahrt Bozen Süd) – Lana (MEBO-Schnellstraße) •München – Garmisch – Innsbruck – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen (Ausfahrt Bozen Süd) – Lana (MEBO-Schnellstraße) •Ötztal – Timmelsjoch – Passeiertal – Meran – Lana •Brenner – Sterzing – Jaufenpass – Passeiertal – Meran – Lana WESTEN •Ulm – Kempten – Füssen – Fernpass – Imst – Landeck – Reschenpass (Staatsstraße 40 + 38) – Meran – Lana •Bregenz – Feldkirch – Arlberg – Landeck – Reschenpass (Staatsstraße 40 + 38) – Meran – Lana •St. Moritz – Ofenpass – Münster – Taufers in Münster – Glurns – Meran – Lana •Zürich – Landquart – Klosters – Vereinatunnel – Zernez – Ofenpass – Münster – Taufers in Münster – Glurns – Meran – Lana OSTEN •Lienz – Innichen – Pustertal (Staatsstraße 49) – (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) Bozen – Lana (MEBO-Schnellstraße)

Öffnungszeiten: ganzjährig
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
09:00 - 20:00
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!