St. Peter Kirche Lana

Kirchen, die dem hl. Petrus geweiht sind, sind meistens sehr alte Kirchen. Deshalb kann nicht verwundern, dass im Pfarrarchiv bereits im Jahre 1305 eine St. Peter Kirche erwähnt wird. Die St. Peter Kirche in Mitterlana ist in der heute bestehenden Form um das Jahr 1680 erbaut worden. Die Kirche weist sowohl im Bau als auch in der reichhaltigen Ausstattung Elemente der Renaissance und des Barock auf. Umbauten, Renovierungen und Ergänzungen erfolgten in den Jahren 1770-1776, um 1836, um 1860, 1901-1902 und 1986.

Anfahrtsbeschreibung

NORDEN •München – Rosenheim – Kufstein (A 12 Inntalautobahn, mautpflichtig) – Innsbruck (A 13 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen Ausfahrt Bozen Süd) – Lana (MEBO-Schnellstraße) •München – Garmisch – Innsbruck – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen (Ausfahrt Bozen Süd) – Lana (MEBO-Schnellstraße) •Ötztal – Timmelsjoch – Passeiertal – Meran – Lana •Brenner – Sterzing – Jaufenpass – Passeiertal – Meran – Lana WESTEN •Ulm – Kempten – Füssen – Fernpass – Imst – Landeck – Reschenpass (Staatsstraße 40 + 38) – Meran – Lana •Bregenz – Feldkirch – Arlberg – Landeck – Reschenpass (Staatsstraße 40 + 38) – Meran – Lana •St. Moritz – Ofenpass – Münster – Taufers in Münster – Glurns – Meran – Lana •Zürich – Landquart – Klosters – Vereinatunnel – Zernez – Ofenpass – Münster – Taufers in Münster – Glurns – Meran – Lana OSTEN •Lienz – Innichen – Pustertal (Staatsstraße 49) – (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) Bozen – Lana (MEBO-Schnellstraße)

News

Ein Gitter an den Pfeilern der Empore schließt den Großteil der Kirche ab, ermöglicht aber die Besichtigung der Kirche. Regelmäßig Gottesdienste

Keine Führungen, untertags geöffnet: ganzjährig
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!