Suchen & Buchen

Shopping in Lana und Umgebung

Einkaufen in Lana und Umgebung

Urban im Kern, ländlich in den Randzonen – Lana zeichnet sich durch seinen Kleinstadtcharakter aus. Viele Geschäfte und Tante-Emma-Läden beleben die Fußgängerzone am Gries, den Tribusplatz oder die Boznerstraße und laden zum entspannten Shopping in Lanas Zentrum.

Urban im Kern, ländlich in den Randzonen – Lana zeichnet sich durch seinen Kleinstadtcharakter aus. Viele Geschäfte und Tante-Emma-Läden beleben die Fußgängerzone am Gries, den Tribusplatz oder die Boznerstraße und laden zum entspannten Shopping in Lanas Zentrum. Auf stimmungsvollen Märkten verkaufen Bauern ihre eigenen Produkte, denn Lana ist weitum für sein vielfältiges Handwerk bekannt. Die kunstvoll gefertigten Erzeugnisse aus Apfel- und Nussholz, Stein und Glas, Wachs und Filz können in den Geschäften des Ortes erworben werden.

Als eine der strukturreichsten und lebhaftesten Gemeinden des Landes bietet Lana seinen Einwohnern, aber auch seinen Besuchern einen urbanen Kern in ländlicher Umgebung. So besitzt die verstreute Gemeinde mit über 150 Verkaufspunkten kein großes, sondern mehrere kleinere Einkaufszentren.

Shopping unter freiem Himmel
In ganz Südtirol gibt es keine Shopping Mall und keine landwirtschaftlichen Massenbetriebe. Das ist kein Zufall! Die gewachsenen Strukturen und kleinen Qualitätsbetriebe werden geschätzt, Genuss-Shopping wird großgeschrieben. Wer in Südtirol shoppen möchte, muss sich Zeit nehmen, durch die Ortskerne schlendern und das Flair genießen.

Shopping in Lana
Wer in Lana shoppen möchte, findet gleich mehrere Einkaufszonen. Die Fußgängerzone Am Gries ist mit einem halben Dutzend Schuhboutiquen und Sportfachgeschäften das Zentrum für italienische Schuhmode und Sportbekleidung. Am Gries finden Sie italienische Mode, Juweliere und Drogerien, Elektrofachhandel, Kunsthandwerk, Haushalts-Designerwaren und ein Bio-Naturhaus, sowie zahlreiche Cafés und Bistros. Weitere Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Hofmannareal rund um die Bibliothek, am Tribusplatz in Mitterlana und in der Handwerkerzone.

Lokale Produkte und Slow Shopping
Neben den Einkaufszonen und Fachgeschäften wird in Lana das ganze Jahr über Freitagsmarkt und von Mai bis Oktober ein Bauernmarkt abgehalten. Im Hochsommer gibt es die „Langen Donnerstage”: Geschäfte und Gastronomiestände halten bis spät am Abend ihre Tore geöffnet und sorgen für ausgelassene Stimmung .Neben Luxusartikeln und Qualitätswaren aus Italien kommen auch die Südtiroler Produkte nicht zu kurz, vor allem Lebensmittel von höchster Qualität: bäuerliche Erzeugnisse und Bioprodukte für Konsumenten, die einen fairen Handel und die Qualität regionaler Lebensmittel schätzen. 

 

 

 
 

Lana verfügt über eine reiche Marktkultur. Die traditionellen Jahresmärkte erfreuen sich reger Beliebtheit, auch regelmäßige Flohmärkte und...

 
 

Die vielen spezialisierten Geschäfte in Lana tragen zum urbanen Charakter des Ortes bei. Die Cafés und Geschäfte am Tribusplatz und in der Boznerstraße...

 
 

Seit jeher nimmt das Handwerk in Lana und Umgebung einen wichtigen Stellenwert ein. Über 370 vorwiegend kleinstrukturierte Handwerks- und...

Geschäfte & Dienstleister

Seite 1 von 10
 
 

Blumen & Accesories Kranzbinderei - Dekorationen - Hochzeiten

 
 

Legen Sie ihren Buchwunsch in unsere Hände. Unsere erfahrenen, kompetenten und freundlichen Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter. Ob Schulbuch,...

 
 

Bei uns finden Sie ein großes Sortiment an Damen- & Herrenschuhen. Passend zu unserer trendigen Auswahl an Schuhen bieten wir Ihnen eine weitreichende...

 
 

Die Bäckerei Schmidt wurde 1890 von Josef Schmidt gegründet. Er, der Urgroßvater des heutigen Bäckereiinhabers Hans Schmidt, war gelernter Bäckermeister...

Seite 1 von 10