Veranstaltungen Wetter Webcams
Rinderfilet auf Pastinakenpüree mit roten Tropea-Zwiebeln und Taggiasche-Oliven

Rinderfilet auf Pastinakenpüree mit roten Tropea-Zwiebeln und Taggiasche-Oliven

Ein Rezept vom Restaurant & Tapas Bar THE GALLERY

Zutaten
Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 90 Min.

Rinderfilet 800 g
Pastinaken 300 g
Sahne 250 ml
Wasser 500 ml
Tropea Zwiebeln 2 St.
Rotwein 100 ml
Honig 30 g
Stevia Zucker 20 g
Taggiasche Oliven 20 St.
Salbei, Salz, Pfeffer
Zubereitung
Anleitung zur Zubereitung
• Das Rinderfilet in vier gleich große Stücke schneiden. Auf einem Grill scharf anbraten und abkühlen lassen. Die Filets in ein Vakuumsäckchen geben und im Wasserbad bei 50 Grad für ca. 1 Stunde ruhen lassen.
• Pastinaken putzen, in grobe Würfel schneiden und mit 400 ml Wasser, Sahne und Salz weich kochen. Abseihen und dabei den Kochsud auffangen. Die Pastinaken in einem Mixer unter Zufügen von etwas Kochsud zu einem homogenen Püree verarbeiten. Mit Salz abschmecken.
• Zwiebeln putzen und fein schneiden. Mit Rotwein, Honig, Zucker, Salbei und 100 ml Wasser weich dünsten. Die Sauce abschmecken und die Filets darin schwenken.
• Das Filet mit Rotwein-Zwiebeln, Oliven und Pastinakenpüree anrichten.
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!