Tournedos vom Rind mit Pastinaken, Radicchio, Taggiasche Oliven und Brunnenkresse

Tournedos vom Rind mit Pastinaken, Radicchio, Taggiasche Oliven und Brunnenkresse

Ein Rezept vom Restaurant & Tapas Bar THE GALLERY

Zutaten
Rinderfilet 800 g
Knoblauchzehe 1 St.
Rosmarinzweig 1 St.
Pastinake 1 kg
Sahne 500 g
Radicchio 700 g
Taggiasche Oliven 200 g
Brunnenkresse
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Pastinaken putzen, in grobe Würfel schneiden und mit der Sahne, etwas Wasser und Salz weichkochen.

Den Radicchio vierteln und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl dünsten. Mit Salz abschmecken.

Aus dem Rinderfilet vier gleich große Stücke schneiden. Mit Olivenöl, der zerdrückten Knoblauchzehe und dem Rosmarin gleichmäßig anbraten. Im Ofen für ca. 8 Minuten ziehen lassen.

Die Pastinake abseihen und dabei den Kochsud auffangen. In einem Mixer unter Zufügen von etwas Kochsud zu einem homogenen Püree verarbeiten. Mit Salz abschmecken.

Das Pastinakenpüree im Zentrum von 4 Tellern anrichten, das Filet darauf positionieren und mit dem Radicchio, den oliven und der Kresse garnieren.
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!