Veranstaltungen Wetter Webcams
1845
Winterpromenade Wandelhalle


Geschrieben 1845

Meraner Trinkwasser als Mittel gegen Hartleibigkeit:
Ein weiterer Vorzug der Meranergegend besteht im besten T r i n k w a s s e r aus Schiefergebirgen. Es ist nicht so kalt wie im tieferen Kalkgebirge, das leicht Fieber erzeugt, und nicht so lau wie in Moosgegenden. An der Quelle im Naifthale entwickelt es besonders viele Kohlensäure. Man unterscheidet an demselben dreierlei Grade von Frische und Lieblichkeit, in Meran, in Obermais und im Naifthale selbst.
Hier finden Sie die anderen Brunnen: