Veranstaltungen Wetter Webcams
Steinerner Steg
Steinerner Steg


Die Brücke wurde 1617 aus Stein erbaut und war lange Zeit der einzige Übergang über die Passer, welcher auch Überschwemmungen überstehen konnte. Während das Hochwasser beim Steinernen Steg unter die hohen Bögen durchfließen konnte, wurden die Holzbrücken weiter unten immer wieder zerstört und mussten neu aufgebaut werden.

Die Faschisten tauften die Brücke am Anfang des 20. Jahrhunderts in "Ponte Romanum" um. Durch die Italianisierung sollte die Vorherrschaft des italienischen Volkes deutlich gemacht werden.
Hier finden Sie die anderen Sehenswürdigkeiten: