Veranstaltungen Wetter Webcams
… über dem Meeresspiegel
… über dem Meeresspiegel, 2003
Arnold Mario Dall’O


Zwei Installationen des Kunstprojekts art drive in wurden von dem Künstler Arnold Mario Dall’O (Tscherms, 1960) realisiert. Dall’O, der an der Accademia di Belle Arti in Venedig bei Emilio Vedova studierte, arbeitet mit unterschiedlichen Formsprachen – von der Malerei über die Bildhauerei und Video bis zum Design; dabei nimmt er oftmals die Bedeutung von Symbolen unter die Lupe und beschäftigt sich mit der Wiederverwertung und Erneuerung des überkommenen volkstümlichen Bildrepertoires. Von 1988 bis 2002 war er Dozent für Kommunikationsdesign an der Akademie für Design in Bozen. Er entwickelte das Konzept für das Kunstprojekt MenschenBilder.

Bei … über dem Meeresspiegel realisierte der Künstler zehn Neonlicht-Installationen – verteilt über den Platz vor der Tiefgarage, im Aufzug und entlang der Treppe –, die die jeweilige Höhe über dem Meeresspiegel angeben, und stößt, indem er einen Dialog mit der architektonischen Schichtung des Bauwerks herstellt, eine Reflexion über die Konvention des Konzepts der (Ver-)Messung an. Das Werk steht überdies in einem engen Dialog mit der Klanginstallation … unter dem Meeresspiegel von Eduard Demetz.
Die Kunstwerke auf den anderen Ebenen:
Hier geht es zu den anderen Kunstwerken: