Sonderausstellung: Packen, schleppen, rollen - Reisegepäck im Wandel der Zeit

Die Ausstellung mit Exponaten aus über 200 Jahren ist voller Geschichten übers Unterwegs-Sein.

Wie reiste man (und frau) „mit großem Apparat“, wie mit leichtem Gepäck? Wer ließ tragen und wer schleppte selbst? Was verraten Koffer und Taschen über ihre Besitzer? Die Ausstellung mit Exponaten aus über 200 Jahren ist voller Geschichten übers Unterwegs-Sein.

Der Eintritt ins Touriseum und seine Sonderausstellung ist im Ticket der Gärten von Schloss Trauttmansdorff inbegriffen.
Termine
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!