Hausgemachte Bandnudel auf der Äußeren Schwemmalm

Hausgemachte Bandnudel auf der Äußeren Schwemmalm

Bandnudeln mit Ultner Bergkräutern und Ragout vom heimischen Laugenrind sind ein bodenständiges und dennoch raffiniertes Gericht.

Zutaten
Laugenrind Ragout
400gr Schulter vom Laugenrind (pariert), 1El milder Paprika, Tomatenmark, Olivenöl Extra Vergine, 1 kl. Zwiebel, 1 Zehe Koblauch, 1 Lorbeerblatt, 1Msp. gemahlener Kümmel, Fleischbrühe zum Aufgießen, 1 Glas Südtiroler Lagrein, für Käseliebhaber: 1kl. Stück Ultner Bergkäse.

Bergkräuter Nudelteig
125 g Weizenmehl 00, 125 g Hartweizenmehl, 6 Eigelbe, etwas Olivenöl Extra Vergine, 1 Prise Salz, Kräuter: Bärlauch, Quendelblüten, Sauerampfer gehackt, o. Kräuter nach Wahl.
Zubereitung
Laugenrind Ragout
Das Fleisch in ca. 1 cm große Stücke schneiden. In einem nicht zu heißen Topf mit etwas Olivenöl kurz anbraten, Zweibel und Knoblauch klein gehackt mit dem Fleisch anschwitzen, leicht mit Mehl bestäuben. Etwas Tomatenmark und Paprika dazugeben, anbraten lassen, mit dem Südtiroler Lagrein ablöschen, weiter einreduzieren lassen und mit Fleischbrühe aufgießen. Ein Lorbeerblatt und etwas Kümmel (gemahlen) dazugeben, leicht weiter köcheln lassen bis das Flesich weich ist, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Bergkräuter Bandnudel
Aus den genannten Zutaten einen Teig kneten, in Klarsichtfolie einwickeln und im Kühlschrank ca. 30 Min. ruhen lassen. Den Teig dünn ausrollen, Bandnudel schneiden und in Salzwasser bissfest kochen.

Die Nudeln abgießen, auf vorgewärmte Teller geben, mit dem Laugenrindragout nappieren ( mit dem Ragout die Nudeln vollständig übergießen) und mit frischem Schnittlauch garnieren. Auf Wunsch mit Ultner Bergküse bestreuen. Zusätzliche Dekoration, einen Zweig Quendelblüte (oder ungespritzte essbare Blüten/Blumen aus dem Garten).

Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht das Schwemmalm Team
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!