Veranstaltungen Wetter Webcams Interaktive Karte
Radicchiosalat mit Pecorino, Walnüssen und Waldhonig (mit oder ohne Äpfel)

Radicchiosalat mit Pecorino, Walnüssen und Waldhonig (mit oder ohne Äpfel)

Ein Rezept von Bistro Mediterraneo

Zutaten
Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Radicchio di Chioggia 2 Köpfe
Pecorino romano 100 g
Walnüsse 150 g
Waldhonig 50 g
Apfelessig
Olivenöl extravergine
Salz
Pfeffer
Apfel 1 St.
Zubereitung
Anleitung zur Zubereitung:
- Die äußeren Blätter entfernen, den Kopf mit dem Messer halbieren, den Strunk herausschneiden, und den Rest in feine Streifen schneiden. Pecorino drauf hobeln, die Walnüsse 3 Minuten im Ofen bei 180° C. kurz backen und auf den Salat streuen. Mit oder ohne Apfelspalten garnieren.
- Waldhonigdressing: einen EL Apfelessig, eine Prise Salz und etwas Pfeffer mit dem Waldhonig vermengen, bis sich das Salz aufgelöst hat. Das Olivenöl kräftig mit dem Schneebesen untermischen. In einer kleinen Schüssel anrichten, oder den Salat direkt anmachen.
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!