Interaktive Karte
Essen-und-Trinken-Genusswerkstatt-Krapfen-Hafling-Voeran-Meran2000-tv

Herzhafte Dinkel-Vollkornmehl-Krapfen

Ein Rezept vom Gasthof Waldbichl

Zutaten
Für 40 Krapfen
Zubereitungszeit 60 Minuten

Zutaten für die Krapfen
350 g Mehl
50 g Dinkel-Vollkornmehl
60 ml Sahne
60 ml Öl
1 Prise Salz
1 EL Rum
1 Eigelb
1 Ei
60 g Wasser handwarm

Zutaten für Füllung
2 EL Speck, kleingeschnitten
1 Bund Rucola, gewaschen
250 g Ricotta
Kräutersal, Pfeffer
Zubereitung
Das Mehl in eine große Schüssel geben und mit Öl, Wasser, Rum, Sahne, Eigelb, Ei und Salz vermischen, anschließend auf einer Arbeitsfläche zu einem glatten Teig kneten und zugedeckt 20min ruhen lassen.

Inzwischen die Zutaten der Füllung vermengen, fein mixen und mit Kräutersalz und Pfeffer ab-schmecken (bei Bedarf Brösel dazugeben, sollte die Füllung zu flüssig sein).

Den Teig in zwei Stücke teilen und mit einer Nudelmaschine in 10cm breite dünne Streifen austreiben.
Auf die Hälfte des Streifens in regelmäßigen Abständen die Füllung geben, nun den Rand zusam-menfalten, mit den Händen die Ränder andrücken und mit dem Teigrad die Krapfen ausradeln.

Das Backfett erhitzen und die Krapfen auf einer Seite braun backen, dann umdrehen und fertig backen.
Abschließend abtropfen lassen und servieren.

Guten Appetit wünscht Claudia Laner vom Gasthof Waldbichl!


Rezept zum Downloaden:
Herzhafte Dinkel-Vollkornmehl-Krapfen mit Speck, Rucola und Ricotta Füllung
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!