Suchen & Buchen

Geschichte Südtirols und Merans

Die Kurstadt der Kaiserin

Anfang des 19. Jahrhunderts begann der Aufstieg Merans zu einem der bedeutendsten Kurorte der Belle Époque. Wegen des wohltuenden Klimas kamen ab 1850 Adelige, Künstler und Literaten aus ganz Europa, um sich in Meran zu erholen.

Anfang des 19. Jahrhunderts begann der Aufstieg Merans zu einem der bedeutendsten Kurorte der Belle Époque. Wegen des wohltuenden Klimas kamen ab 1850 Adelige, Künstler und Literaten aus ganz Europa, um sich in Meran und den umliegenden Tälern bei Trauben- und Luftkuren von Lungenleiden zu erholen, darunter Franz Kafka, Christian Morgenstern, Stefan Zweig, aber auch Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn (Sissi) und Kaiser Franz Joseph. 

Nach dem Ersten Weltkrieg geriet das Alpenland in die Mühlen der Weltpolitik und die Geschichte Südtirols erfuhr einen radikalen Einschnitt. Das Land, das 550 Jahre Teil des Habsburgerreiches war, wurde 1919 Italien zugesprochen. Ein Autonomiestatut ermöglicht heute das Zusammenleben von deutsch- und italienischsprachigen Südtirolern. Besonders in der Stadt Meran, in der 50% der italienischen und 50% der deutschen Muttersprache zugehörig sind, entsteht ein besonderes Flair, das sich im Alltag wiederspiegelt. 

Südtirolweit sind heute etwa 70% deutscher, 25% italienischer und 5% ladinischer Muttersprache.

 
 

Meran verdankt seine Entdeckung als Kurstadt dem Wiener Arzt Dr. Josef Huber, der 1836 einen Artikel über die therapeutische Wirksamkeit der Luft in Meran...

 
 

Auf Schloss Trauttmansdorff, im einstigen Ferienschloss von Kaiserin Elisabeth von Österreich, befindet sich heute mit dem „Touriseum“ das erste Museum des...

 
 

In Südtirol spielt das Brauchtum eine ganz besondere Rolle. In den Tälern werden Bräuche und Traditionen seit Jahrhunderten gelebt und bis heute gepflegt.

 
 

Schloss Tirol ist das historisch bedeutendste Schloss Südtirols. Seine Entstehungsgeschichte reicht bis ins späte 11. Jahrhundert zurück. Seit 2003...

 
 

Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn erkor Schloss Trauttmansdorff bei Meran in Südtirol zu ihrer bevorzugten Winterresidenz. Heute zählen die...

Literatur & Kur

Ein literarischer Themenweg durch die Kurstadt Meran

PDF - 1,0 MB
PDF, 1 MB