Suchen & Buchen

Bergsteigen in Südtirol

Hochalpine Wanderungen im Meraner Land in Südtirol

Beim Bergsteigen in Südtirol lassen Wanderer den Alltag Schritt für Schritt hinter sich. Der mühevolle Aufstieg wird mit dem Blick über die Bergketten vergütet. Das Meraner Land, Heimat des Extrembergsteigers Reinhold Messner, umfasst wilde, hochalpine Landschaften und einige der schönsten Gipfel Südtirols. Allein im Naturpark Texelgruppe ragen 16 Dreitausender in die Höhe. Die Spronser Seen und tiefe Wälder bilden eine vielfältige, vom Menschen unberührte Gebirgswelt. Bergführer begleiten Wanderer zu den schönsten Plätzen. Tipps zum sicheren Bergsteigen geben der Deutsche und der Südtiroler Alpenverein sowie der Club Alpino Italiano.

Seite 1 von 3
 
 

Das Hasenohr gehört in einem weiteren Sinne der Ortlergruppe an und ist deren östlichster Dreitausender. Der auf der Ost- und Nordseite noch vergletscherte...

 
 

Ein gewisses Maß an Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind für diese Bergtour erforderlich. Unterhalb des Grates befinden sich am felsigen Weg einige...

 
 

Die Bergwanderung zum Großen Laugen ist eine einfache Gipfelwanderung mit grandiosem Panorama. Vom Gampenpass (1518 m) geht es auf dem Wanderweg 10A zur...

 
 

Genussreiche Gratkletterei zum markanten Gipfel: Diese zünftige Bergtour erfordert Schwindelfreiheit, höchste Trittsicherheit und Erfahrung in leichter...

 
 

Die Mutspitze, der Hausberg Dorf Tirols, ist einer der beliebtesten Aussichtsberge hoch über Meran und gehört zu den meist bestiegenen Gipfeln des...

 
 

Die Nockspitze ist der zentrale Aussichtsberg im Schnalstal. Vom Gipfel, hoch über dem Vernagt Stausee, hat man einen atemberaubenden Blick über das...

 
 

Die Schröfwand erhebt sich hoch über dem Vernagtsee mitten im malerischen Schnalstal in Südtirol. Der atemberaubende Blick auf den Stausee und das...

 
 

Eine der anspruchsvollen Gletschertouren für erfahrene Alpinisten mit herrlichem Rundblick in die Ötztaler Alpen Startpunkt: Parkplatz Vernagt - begrenzte...

 
 

Kurz vor dem Simianhof führt links eine Schotterstraße bergauf (Mark. 4) bis ein breiter Weg die Almzufahrt abkürzt. Durch Lärchen geht es bergauf, bis man...

 
 

Im Herzen der Texelgruppe liegen die zehn Spronser Seen, die größte hochalpine Seenplatte. Diese Rundwanderung erfordert ein wenig Ausdauer und...

 
 

Anspruchsvolle Tour zum markanten Felshorn des Tschigots mit prächtigen Aussichten auf den Meraner Talkessel.

 
 

Die Tour zur Oberkaseralm setzt einiges an Kondition und Ausdauer voraus, belohnt aber mit herrlichen Ausblicken über Meran und das Etschtal.

Seite 1 von 3