Meraner Frühling
Meraner Frühling

Meraner Frühling



Vom 26. März bis 2. Juni in Meran und Umgebung


Der Duft von Zedern und Zypressen erfüllt die Luft, das satte Grün und die mächtigen Riesen des Naturpark Texelgruppe heben sich gegen den strahlend blauen Himmel ab, während in der Passerstadt Meran frühlingshafte Erlebnismomente auf Sie warten: Kaum ein Ort bezaubert die Sinne so sehr wie Meran. In der zweitgrößten Stadt Südtirols gehen alpine Bodenständigkeit und mediterrane Leichtigkeit, unberührte Natur und kultivierte Eleganz sowie Tradition und Moderne eine kontrastreiche Verbindung ein.

In dieser Kulisse gestaltet die Kurverwaltung Meran in Zusammenarbeit mit anderen Partnern der Stadt den Frühling, der die Nachbarorte Naturns, Schenna, Algund und Partschins mit einbezieht und das außergewöhnliche Erbe, das Mutter Natur uns geschenkt hat, hervorhebt.

Dein Platz ist hier!
Die Termine in der Umgebung

Auch Naturns, Schenna, Algund und Partschins bieten im Rahmen des Meraner Frühlings Veranstaltungen an.

26. & 27. März: In Naturns begrüßen wir den Frühling mit einem bunten Frühlingsfest: vom Bauer bis zum Gärtner sind alle auf den Füßen - zum Feiern ist das ganze Dorf eingeladen! Frühlingsblumen, Deko, Selbstgemachtes - und alles umrahmt von fröhlicher, traditioneller Musik!

14. & 15. Mai: Anlässlich des Meraner Frühlings verwandelt sich Schenna in ein duftendes Blütenparadies. Mit schwungvoller Musik der Band Swinging Evergreens sowie feinen Köstlichkeiten und spritzigen Getränken lockt die Matinée am 14. Mai ins Schloss Schenna. Das UnKräutermarktl im Dorfzentrum am 15. Mai bietet lokale Produkte und Spezialitäten, alte Samen, Kräuter und Raritäten.

26. - 27. Mai:
Die Besucher vom Gartenflair Algund flanieren zwischen mediterranen Pflanzen, Terrakotta-Töpfen und Garten-Dekorationen über den Kirchplatz und entdecken alles, was so richtig Lust auf die Gartensaison macht. Neben verschiedensten mediterranen Pflanzen und Bäumen werden auch unterschiedliche Kunstwerke und allerlei Dekoration angeboten.

1. April - 30. Juni:
Hinein in herrlich duftende Blütenpracht! Davon gibt es in Partschins genug: der Ansitz Gaudententurm mit seinem zauberhaften Garten-Flair, in welchem von April bis Juni Kunst gezeigt wird. Im Garten vom "Schlerihaus" der Stachlburg, wo an 3 Terminen mittels Leiter über die "geheimnisvolle" Gartenmauer gelugt werden kann. Der KunstgARTen Bad EgART ist jederzeit zugänglich und ein wunderbarer Zeit-Reise-Moment.
Jetzt unverbindlich anfragen
Buchen Sie Ihren Urlaub
Meine Reisedaten:
Zimmer entfernen
Zimmer entfernen
Zimmer entfernen
Meine Kontaktdaten:
Ich habe die Privacy-Bestimmungen gelesen und bin damit einverstanden.
Anfrage wird versendet...