Suchen & Buchen

Naturns Umgebung

Abwechslungsreich und interessant präsentieren sich Naturns und seine Umgebung. Der Ort selbst versprüht einen städtischen Charme, die Landschaft hingegen ist eine Symbiose aus südländischem und alpinem Flair.

 

 

Das Feriengebiet Naturns und Umgebung erstreckt sich von der malerischen Ortschaft Plaus, unweit von Meran, bis zum westlichsten Ortsteil Staben an der Gebietsgrenze zum Vinschgau. 

Naturns liegt nur knapp 13 km von der Kurstadt Meran entfernt auf 554 m Meereshöhe. Mit rund 5.500 Einwohnern zählt der Ort zu den größten Gemeinden im Tal.
Auf den Anhöhen ringsum und an den Ufern der Etsch befinden sich die drei Ortsteile Tabland, Tschirland und Staben. 

An den beiden Talseiten, dem Sonnen- und dem Nörderberg, sorgen traditionelle Bergbauernhöfe und Almen für das typische Südtiroler Landschaftsbild.

Die rund 315 Sonnentage im Jahr und das milde Klima lassen in der alpinen Landschaft zahlreiche mediterrane Kontraste entstehen. So wachsen hier zum Beispiel auch Palmen und Zypressen oder, besonders am Sonnenberg, ganz spezielle Pflanzenarten, die sonst nur sehr viel weiter südlich beheimatet sind.

Dem mondänen Zentrum mit städtischem Flair stehen die beschaulichen kleinen Ortsteile mit ihren historischen Bauten und alten Gassen gegenüber.