Meditation an besonderen Plätzen

07.04. - 25.10.2021 17:00 - 18:00

Gesundheitsvorsorge im Sinne von Entschleunigung und Stressreduktion: Entspannungsübungen steigern nachweislich das körperliche und seelische Wohlbefinden.

Eine Möglichkeit ist die Entspannung nach Jacobson, die sog. Muskelrelaxation. Es handelt sich dabei um eine einfache, schnell erlernbare Entspannungsmethode, die dabei hilft, Blockaden zu lösen. Mit der Jacobson Methode kann man lernen, Beschwerden vorzubeugen, bzw. bereits entstandene Schäden besser zu bewältigen. Entspannungsübungen bringen aber noch mehr: Der Körper schüttet weniger Stresshormone aus, die Atmung wird gleichmäßiger, der Blutdruck sinkt, das Herz beruhigt sich. Und auch die Psyche profitiert: Indem körperliche Spannungen abgebaut werden und der Körper sein natürliches Gleichgewicht wiedererlangt, steigt auch das seelische Wohlbefinden. Belastungen, die durch Ängste, Sorgen und Schmerzen hervorgerufen wurden, lassen nach.

Unsere besonderen Plätze für die Meditation sind: der Partschinser Wasserfall, der historische Garten im Ansitz Gaudenz in Partschins, sowie das Kraftwerk Partschins!

Expertin: Gesundheitspsychologin Dr. Birgit Pixner Blaas oder Dr. Benedikte Burger
Anfahrt
Von Meran: mit dem Bus 213 nach Partschins (Parkdeck) - ca. 200m der Gaudententurmstraße folgen - das Tourismusbüro Partschins befindet sich neben der Raiffeisenkasse Partschins Vom Vinschgau: mit dem Zug 250 nach Rabland und weiter mit dem Bus 266 nach Partschins (Parkdeck) - ca. 200m der Gaudententurmstraße folgen - das Tourismusbüro Partschins befindet sich neben der Raiffeisenkasse Partschins Ab Naturns: direkte Buslinie 266 nach Partschins (Parkdeck) - ca. 200m der Gaudententurmstraße folgen - das Tourismusbüro Partschins befindet sich neben der Raiffeisenkasse Partschins
Termine
07.04. - 25.10.2021 17:00 - 18:00
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!