30.09. - 15.11.2022 | 15:00 - 17:00

Apfelland Südtirol: Apfelführung in Plaus

Apfelland Südtirol - Führung in Plaus

Golden Delicious, Gala, Granny Smith oder lieber Kanzi, Yellow und Ambrosia? Von schimmernd-gold über purpurrot bis grün: der Südtiroler Apfel ist namentlich, geschmacklich und farblich sehr vielseitig.
Anja Ladurner lädt Sie zum Spaziergang durch die Obstwiesen des Hofes "Auenheim" mit anschließender Apfelverkostung ein. Erfahren Sie von unserer Apfelbotschafterin alles vom Anbau und Lagerung bis zur Vermarktung des Südtiroler Apfels.
Treffpunkt und Start: Dienstag: 10,30 Uhr und Freitag 15,00 Uhr beim Tourismusbüro Plaus, Dauer ca. 2 Stunden.
Anfahrt
Mit dem eigenen PKW nach Plaus. Im Ortszentrum befindet sich ein öffentlicher Parkplatz. Anreise mit dem Zug möglich – Ausstieg Plaus. Der Treffpunkt befindet sich im Dorfzentrum vom Plaus, beim Tourismusbüro Plaus.
Mitzubringen
Sonnen- oder Regenschutz, angemessene Kleidung und gutes Schuhwerk

COVID-19: Wir empfehlen einen Mund-Nasenschutz (FFP2 oder chirurgische Maske) mitzuführen.
Informationen zur Rückerstattung
Tickets, welche persönlich, über E-Mail oder telefonisch gebucht wurden, müssen bis spätestens 18 Uhr des Vortages storniert werden; Onlinereservierungen müssen bis 2 Tage vor dem Event abgesagt werden.
Zusatzinfo
Fachkundige Führung durch die Obstwiesen mit anschließender Apfelverkostung
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!