Prokulus Museum Naturns

Das Prokulus Museum, welches gleich neben der international bekannten Prokulus-Kirche errichtet wurde, ist nun dem Publikum zugänglich.Der völlig unterirdisch angelegte Museumsparcours macht 1.500 Jahre Geschichte der Menschen dieser Region lebendig. Vier Raum-Zeit Stationen führen in die Epochen Spätantike, Frühmittelalter, Gotik und Pestzeit ein. Die Videoprojektionen, welche die vier Epochen anschaulich und verständlich darstellen, wurden mit Laiendarstellern aus der Gemeinde Naturns und der näheren Umgebung realisiert, die sich bereit erklärt haben an dem spannenden Projekt mitzuwirken. Gräber des Seuchenfriedhofes berichten zudem vom Schrecken der Pest. Im Museum sind auch die abgenommenen Fresken der Kirche zu sehen. Führungen nach Vereinbahrung, info@prokulus.org, freier Eintritt mit der MuseumobilCard und der MuseumCard

 

Anfahrtsbeschreibung

Schulprojekt - Ausmalbuch zu den Fresken der St. Prokulus Kirche

Auf Anregung des Prokulus Kulturvereins und im Auftrag des Prokulus Museums bzw. der Gemeinde Naturns wurde ein Projekt zur Erstellung eines „Ausmalbuches“ zu den Fresken der St. Prokulus Kirche mit dem Kunstgymnasium Meran mit Fachrichtung Grafik ins Leben gerufen.

Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 4D und 4K besuchten Anfang Dezember letzten Jahres  die St. Prokulus Kirche und das Museum und konnten sich dabei einen ersten Eindruck der einzigartigen Wandmalereien im Inneren der Kirche machen und sich mit der Geschichte rund ums Kirchlein vertraut machen. Im Anschluss an den Lokalaugenschein hieß es einfach mal kreativ sein, die gesamten Eindrücke  sammeln, grafisch aufarbeiten, der Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen. Teams, bestehend aus 3-5 Jugendlichen, haben sich intensiv mit den Fresken der St. Prokulus Kirche beschäftigt und so unterschiedliche, einmalige und künstlerische Ausmalvorlagen in Form von Rekonstruktionszeichnungen, Teilausschnitten, verfremdeten Bilder oder auch Rätseln erarbeitet. Dabei ging es für die Schüler und Schülerinnen auch darum, ein Konzept bzw. ein Layout zu erstellen.

Am 7. Februar war es dann endlich soweit, die beiden Klassen konnten ihre ersten Entwürfe  Vertretern aus dem Prokulus Kulturverein, der Pfarre und der Gemeinde Naturns vorstellen. Die „Jury“ war über Umfang und Ergebnis des Projekts sehr überrascht.

Das Malbuch für Jugendliche und Erwachsene wurde am 1. Juni im Museum von den Schülern vorgestellt und ist seither im Museumsshop erhältlich.

Die Ausstellung zeigt die Entwürfe der Klassen.

 

Prokulus Museum: 31. März 2020 - 31. Oktober 2020
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
10:00 - 12:30
10:00 - 12:30
14:30 - 17:30
Prokulus Museum - Sonderöffnung: 13. April 2020 - 13. April 2020
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
10:00 - 12:30
14:30 - 17:30
Prokulus Museum - Internationaler Museumstag: 17. Mai 2020 - 17. Mai 2020
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
09:30 - 17:30
Prokulus Museum - Sonderöffnung: 1. Juni 2020 - 1. Juni 2020
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
10:00 - 12:30
14:30 - 17:30
Prokulus Museum - Tag der Romanik: 17. Oktober 2020 - 17. Oktober 2020
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
09:30 - 17:30
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!