Suchen & Buchen

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran, Südtirol

Sehenswertes in der Umgebung

Das hat Naturns kulturell zu bieten

Neben den kulturellen und geschichtlichen Höhepunkten, die Naturns selbst zu bieten hat, gibt es im gesamten Gebiet des Meraner Landes und auch im restlichen Südtirol zahlreiche Burgen und Schlösser, Kirchen und Klöster sowie Museen zu entdecken.

Neben den kulturellen und geschichtlichen Höhepunkten, die Naturns selbst zu bieten hat, gibt es im gesamten Gebiet des Meraner Landes, im benachbarten Vinschgau, und auch im restlichen Südtirol zahlreiche Burgen und Schlösser, Kirchen und Klöster, Museen, Kunst- und Naturdenkmäler, die man sich nicht entgehen lassen sollte. So etwa die Churburg in Schluderns, der malerische Turm im Reschensee oder das mittelalterliche Städtchen Glurns, der ArcheoPark oder die Gärten von Schloss Trauttmansdorff.

  • 1
 
 

Das Schloss Juval befindet sich auf den gleichnamigen Berghügel Juval, oberhalb des Ferienortes von Naturns.

 
 

Seit 16 Jahren präsentieren die Gärten von Schloss Trauttmansdorff bei Meran über 80 Gartenlandschaften aus aller Welt mit zahlreichen einzigartigen...

 
 

Jugend- und Erlebnisbahnhof Naturns Alter Bahnhof Schnalstal, Staben. Geöffnet jeweils Sonntag von 14.00–18.00 Uhr.

 
 

Schloss Dornsberg (auch als Tarantsberg bekannt) wurde im Jahre 1217 von den Edlen von Tarant als Familienstammsitz erbaut. Das Schloss besitzt schöne...

 
 

Die Natur der Berge und Kulturgut aus der ganzen Welt bewahren und pflegen umreißt Reinhold Messner seine Vision, die auf dem geschichtsträchtigen Hügel...

 
 

Der hl. Nikolaus war Bischof von Myra im 4. Jahrhundert. Er wird als Wasserheiliger und als Patron der Reisenden und Wanderer verehrt). Die Kirche wurde...

 
 

Die St. Oswald Kirche imponiert mit ihrem schlanken, gotischen Turm. Besonders sehenswert sind das aufwendige Deckenfresko und die Seitenaltarbilder des...

 
 

Verbringen Sie Ihren Südtirol-Urlaub im Ferienort Naturns und entdecken Sie die zahlreichen Seen der Umgebung: Reschensee, Stausee in Vernagt, Kalterersee...

 
 

Die kleine weiße Wallfahrtskirche „Unsere liebe Frau" in Staben, direkt am Ufer der Etsch, stammt aus romanischer Zeit.

  • 1