Suchen & Buchen

Urlaub in Staben

Zwischen Kornacker und Erlebnisbahnhof

Staben liegt an beiden Seiten der Etsch, etwa drei km westlich von Naturns auf 552 Metern. Heute wohnen rund 360 Einwohner in dem kleinen Ort, der bereits im Mittelalter für seine Gastlichkeit berühmt war. Im Gasthof Bad Kochenmoos gab es früher sogar ein Heilbad, in dem sich Gäste erholen konnten.

Wie der Ortsteil Tabland war auch Staben früher eine eigene Gemeinde. 1928 wurde der Ort an die Gemeinde Naturns angegliedert. Heute zählt Staben rund 360 Einwohner.

Staben war bereits im Mittelalter für seine Gastlichkeit berühmt. So befand sich im Gasthof „Bad Kochenmoos"sogar ein Heilbad, in welchem sich illustre Gäste von den Reisestrapazen erholten.

Noch aus romanischer Zeit stammt die kleine weiße Wallfahrtskirche „Unsere liebe Frau", direkt am Ufer der Etsch.

Etwas außerhalb des Ortszentrums von Staben, auf dem Weg nach Tschirland, befindet sich die Kirchenruine St. Laurentius. Fuhrleute und Wanderer suchten früher hier Unterschlupf und wurden zuweilen von üblen Räuberbanden ausgeraubt.

Die Ruine wurde vom Heimatpflegeverein Naturns-Plaus liebevoll restauriert und wird mit großem Einsatz der Mitglieder gepflegt und in Stand gehalten. Ebenso der vor Kurzem gleich neben der Kirchenruine angelegte Kornacker, welcher zur Wiederbelebung und zum Erhalt der einstigen Kulturlandschaft auf traditionelle Weise bearbeitet wird. Von St. Laurentius aus genießen Sie heute die fantastische Landschaft der Naturnser Umgebung.

Einen Besuch wert ist auch der neu errichtete „Erlebnisbahnhof Schnalsthal" in Staben. Dort vergnügt man sich von Mai bis Oktober auf einer Fahrt mit der Garteneisenbahn mit Mini-Dampflok und Diesellok oder auf einer lustigen Draisinenfahrt.

Seit dem Bau des Stabner Umfahrungstunnels 2004 gewann Staben bedeutend an Lebens- und Urlaubsqualität. Die Wiederinbetriebnahme der Vinschgerbahn sowie der Bau des übergemeindlichen Fahrradweges haben die Erreichbarkeit des Ortes stark verbessert. Mit Bus oder Bahn erreicht man in nur 5 Minuten bequem das Naturnser Ortszentrum. Der kleine Ort Staben eignet sich somit perfekt für Ihren Urlaub in Naturns.

 
 

Die Natur der Berge und Kulturgut aus der ganzen Welt bewahren und pflegen umreißt Reinhold Messner seine Vision, die auf dem geschichtsträchtigen Hügel...

 
 

Jugend- und Erlebnisbahnhof Naturns Alter Bahnhof Schnalstal, Staben. Geöffnet jeweils Sonntag von 14.00–18.00 Uhr.

 
 

Die kleine weiße Wallfahrtskirche „Unsere liebe Frau" in Staben, direkt am Ufer der Etsch, stammt aus romanischer Zeit.

 
 

Georges Duhamel sagte seinerzeits: "Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen". So bedeutet Wandern in Naturns, Natur...

 
 

Familienferien in Naturns bedeuten Abenteuer, Wohlfühlen und ein abwechslungsreiches Programm. Das ganzjährig milde Klima ermöglicht ein großes Urlaubs-...

 
 

Naturns ist eine der schönsten Bike-Regionen Südtirols, denn Radfahren in Naturns ist so vielfältig wie die Landschaft selbst: gemütliche Radtouren für die...

 
 

Wellness beginnt in Naturns bereits mit dem Ausblick auf die Bergwelt. Für Entspannung in den Hotels des einzigen Alpine Wellness zertifizierten...

 
 

Der Veranstaltungskalender für einen Urlaub in Naturns: Naturns und die Ortschaften Plaus, Tschirland, Tabland und Staben bieten zu jeder Jahreszeit ein...