Ötzi Trailrun Naturns
Anmeldung
Ötzi Trailrun Naturns
Ötzi Trailrun Naturns

Hier handelt es sich um die Daten vom Alpenplus Ötzi Trailrun 2021.
In den nächsten Tagen wird die Homepage aktualisiert!
Wir freuen uns schon auf den 02. April 2022, wenn es wieder heißt: "Let's rock the sunny mountain!"

Teilnahmeberechtigt sind Männer und Frauen, die am 05.09.2021 das 18. Lebensjahr vollendet haben und folgende Voraussetzungen erfüllen:
• TeilnehmerInnen mit Wohnsitz in Italien: im Besitz eines sportärztlichen Zeugnisses für Leichtathletik lt. Art. 5 –D.M.18.02.1982 sind, das vom Sportarzt ausgestellt wurde und am Renntag gültig ist.
Eine Kopie des ärztlichen Zeugnisses muss bei der Anmeldung hochgeladen werden oder bis spätestens 04.09.2021 an info@oetzi-trailrun.com zugesendet werden. Ohne ärztliches Zeugnis gibt es keine Ermächtigung zur Rennteilnahme.
• TeilnehmerInnen mit Wohnsitz außerhalb von Italien: aufgrund der in Italien geltenden gesetzlichen Bestimmungen für die Teilnahme an in Italien durchgeführten Läufen, müssen TeilnehmerInnen, die im Ausland ansässig sind, ein ärztliches Tauglichkeitszeugnis vorweisen. Eine Kopie des ärztlichen Tauglichkeitszeugnis, welches Sie vorher auf dem Anmeldungsportal www.oetzi-trailrun.com herunterladen können, muss entweder bei der Anmeldung hochgeladen werden oder bis spätestens 04.09.2021 an info@oetzi-trailrun.com zugesendet werden. Ohne ärztliches Zeugnis gibt es keine Ermächtigung zur Rennteilnahme.

Anmeldung bis 31.05.2021Naturns Skyrace 25 €
 Sunny Mountain Trail 35 € 
 Anmeldung 01.06. - 31.07.2021Naturns Skyrace 30 €
 Sunny Mountain Trail 40 € 
 Anmeldung ab 01.08.2021Naturns Skyrace 40 €
 Sunny Mountain Trail 50 €

Rock the sunny mountain!
Folgt uns auf Social Media
Alpenplus Ötzi Trailrun Naturns vor 4 Tagen Alpenplus Ötzi Trailrun Naturns

Der Sommer verabschiedet sich so langsam von uns und mit den kühleren Temperaturen und den verkürzten Sonnenstunden nähert sich der Herbst. 🍂
In welcher Jahreszeit trainiert Ihr am liebsten? 🏃

0
Alpenplus Ötzi Trailrun Naturns vor 7 Tagen Alpenplus Ötzi Trailrun Naturns

Unsere erste Edition war laut euren tollen Feedbacks ein voller Erfolg! 😍 Wie ihr wisst, starten wir am 02. April 2022 in die zweite Runde! 🤩
Bis dahin haben wir noch viel Zeit für andere Neuigkeiten 🤫🎬 #staytuned

0
Klaus Höfler vor 9 Tagen Klaus Höfler

Falls jemandem Wien zu flach ist, er/sie lieber mit Ziegen bergauf statt mit Menschen durch den Prater läuft und wem bei einem Stadtmarathon generell zu viele Leute sind und zu wenig Landschaft ist: Alpenplus Ötzi Trailrun Naturns , Südtirol. Traumhaft schön, traumhaft steil, traumhaft heiß. 30k/2500HM

4
Alpenplus Ötzi Trailrun Naturns vor 11 Tagen Alpenplus Ötzi Trailrun Naturns

Nicht nur einer sondern zwei! 🐶😍 Natürlich dürfen auch Hunde bei unserem Rennen mitlaufen, am Ziel entstehen dabei oft tolle Schnappschüsse. Wie diese zwei hier 😍

5
Alpenplus Ötzi Trailrun Naturns vor 12 Tagen Alpenplus Ötzi Trailrun Naturns

Alpenplus Ötzi Trailrun Naturns Titelbild

0
Francesco Rigodanza vor 13 Tagen Francesco Rigodanza

“Chi vien dalla Padania è convinto che la Val Venosta sia un posto dove cercare refrigerio tra gli igloo, invece, a causa della presenza di montagne sopra i tremila metri a Nord, montagne sopra i tre mila metri a sud, piove pochissimo, c’è tanto sole e un caldo così intenso che Porca Taiga ci si ritrova a mille metri in mezzo a fichi d’India desiderando ardentemente una granita”

Mia traduzione dal tedesco di pannello informativo turistico di Naturno

ÖTZI TRAILRUN

Giunto ormai alla quarta settimana di ripresa corse, il mio ginocchio aveva bisogno di un test di metà revisione, qualcosa di serio, ma per farlo avevo bisogno di un ambiente confortevole dove sentirmi a mio agio. Per fortuna Daniel Jung mi è venuto in aiuto e ha trovato tutto di quello di cui avevo bisogno facendo finta che fosse una gara dal simpatico nome di Alpenplus Ötzi Trailrun Naturns
Si mi ha tracciato un percorso di 30 km e 2100 d+ scorrevole come la tangenziale di Padova di venerdì sera, tutto scalini, pietre e traversi. Poi ha convinto un sacco di gente simpatica a correre e fare il tifo compreso Andreas in post CCC a ricordarmi che il recupero è per deboli di spirito. Ha allestito dei ristori in malghe a base di anguria e Coca Cola. Alla fine, c’era la festa con hamburger, birra, musica sufficientemente trash e spina libera del succo di mele. La descrizione esatta della mia comfort zone.
E io ce l’ho messa tutta per rovinargli le cose. Mi sono impegnato sul serio. Dopo appena 7 km sono saltato come una scatola di Miniciccioli cercando ritmi di troppi infortuni fa. Dopo 12 km ho perso una lente a contatto che tanto la profondità visiva in discesa è una cosa da ricchi. Niente. Mi è toccato fare lo stesso tre ore e mezza di gara e arrivare sfatto e felice al traguardo.

È stato bravo Dani. Sembrava davvero una gara vera. Che non fosse fatta solo per me. Forse troppo tutto bello per essere vero. Ma ha funzionato. Aldilà della classifica, gli amanti degli infortuni possono capire, non c’è niente di più bello che tornare a fare una gara e i giorni dopo avere male ai muscoli, ma solo a quello.

PS: la prossima edizione è ad aprile. Farà più fresco. Così mi han detto. Io vado a cercare altri pannelli informativi che dicano la verità
La Sportiva

8
nextleft-arrowclosefacebookinstagramliketalk