Bad Egarter Kaiser Franz Josephs Lieblingssuppe Bad Egarter Kaiser Franz Josephs Lieblingssuppe

Bad Egarter Kaiser Franz Josephs Lieblingssuppe

Weißweinsuppe mit Artischocken, verfeinert mit weißem Trüffel und Saflor-Blüten im Fonduekessel serviert Ein Rezept von Janett Platino, Restaurant Bad Egart/Onkel Taa Partschins

Zutaten
Für 4 Personen

700 ml Kraftbrühe
350 ml Gewürztraminer - Autochtone Rebsorte
80 g Schalotten
300 ml Sahne
2 Eigelbe
2 EL Olivenöl
4 Artischocken
1 kleiner weißer Trüffel d´Alba
Zitronensaft
Vinschger Paarlbrot
1 Kaffeelöffel getrocknete Saflor Blüten (= Blüten Blätter von der Färberdistel)

Würzmittel
Ingwer, Salz, Chili, Safran, Kurkuma, Curry
Zubereitung
In einem Topf - Wasser mit Salz und etwas Zitronensaft zum Kochen bringen. Die geputzten Artischocken – Artischockenböden weich garen.

In Olivenöl die gehackten Schalotten dünsten und den geschälten feingeschnitten Ingwer hinzufügen. Mit dem Weißwein löschen und etwas ein reduzieren lassen bevor man die Kraftbrühe hinzufügt. Chili, Safran, Kurkuma und etwas Curry hinzufügen.
Die gekochten Artischocken Böden klein schneiden und zur Suppe geben. Eventuell mit dem Wasser in dem die Artischocken gekocht wurden etwas aufgießen und weiter köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Vinschger Paarlbrot in kleine Würfel/Croutons schneiden und in einer Pfanne mit etwas Butter hellbraun anrösten.
Sobald die Schalotten und die Artischocken sehr weich gegart sind - die Suppe mit dem Stabmixer durchmixen. Mit der Hälfte der Sahne und den Eigelben die Suppe verfeinern und abschmecken. Weißen Trüffel hinein hobeln und etwas ziehen lassen.
Den Rest der Sahne steif geschlagen und kurz vor dem Servieren – die Suppe mit dem Stabmixer noch einmal kurz aufschäumen.
Zum Servieren einen Kaffee Löffel aufgeschlagene Sahne in die Mitte der Suppe geben, darauf die Paarlbrot Croutons, die Saflor Blüten und geschnitten Schnittlauch streuen.
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!