Rati (Rettich) mit Parmesanspänen und Olivenöl Rati (Rettich) mit Parmesanspänen und Olivenöl Rati (Rettich) mit Parmesanspänen und Olivenöl

Rati (Rettich) mit Parmesanspänen und Olivenöl

Für die gesunde Marende zwischendurch

Zutaten
Für 4 Personen

1 weißen Rettich
Parmesankäse
Salz
Pfeffer schwarz und rot
Olivenöl
Zubereitung
Den Rettich waschen und fein hobeln. Den Parmesankäse in feinen Spänen darüberstreuen. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken für die alpin-mediterrane Würze.

Unser Tipp
schmeckt auch lecker mit Haselnuss- oder Gewürzöl anstelle von Olivenöl.
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!