Klimatische Terrainkur bei Nacht zum Luftkurort Partschinser Wasserfall

Mit allen Sinnen durch die Natur

Zu einer gelungenen Wanderung gehört die schöne Landschaft. Nicht nur unsere Fantasie, sondern auch unsere Sinne sind bei einer Nachtwanderung gefordert. Auf die Dunkelheit reagieren vor allem Geruchs- und Gehörsinn mit geschärfter Wahrnehmung. Das Ziel ist vorab nicht zu erkennen, und durch den Rhythmus des Schrittes haben die Gedanken freien Lauf.
Unter der Klimatischen Terrainkur versteht man die Anwendung natürlicher Wetter- und Klimafaktoren zu therapeutischen Zwecken. Der gezielte Einsatz dieser trainiert das Immunsystem, steigert die Leistungsfähigkeit und hilft bei chronischen Erkrankungen von Haut und Atemwegen, bei Stoffwechselerkrankungen, Osteoporose, saisonaler Depression, sowie Herz- und Kreislauferkrankungen. Frische Gebirgsluft und das beruhigende Wasserfall-Rauschen tragen so zum Gleichgewicht von körperlichem und seelischem Wohlbefinden bei. Die wichtigsten gesundheitsfördernden Wetter- und Klimaelemente sind kühle Luft, Wind und Sonne. Ideale Bedingungen durch die Verwehung des feinen Wasserfall-Sprühnebels am Luftkurort. Bei der Klimatherapie wird die Ganzkörperbelastung im Gelände richtig dosiert und die gezielte Klimaexposition angeleitet. Sie beinhaltet zudem Anleitung zu Ausdauer- und Thermoregulationstraining, die Heliotherapie für mehr Entspannung und Erholung, aber auch Abhärtung und Stärkung des Immunsystems.
Anfahrt
Bei der Partschinser Fraktion Töll an der Vinschgauerstraße biegen Sie in die Stampfstraße, die bergauf in die Ortschaft Partschins führt. Am Ortseingang befindet sich an Ihrer Rechten ein Parkdeck mit darunterliegender Tiefgarage. Hier können Sie Ihr Auto parken. Zu Fuß folgen Sie der Gaudententurmstraße ca. 200m bis zum Tourismusbüro Partschins, welches sich neben der Raiffeisenkasse befindet.
Mitzubringen
Mund-Nasen-Schutz, wetterfeste Wanderbekleidung, festes Schuhwerk und Getränk.
Informationen zur Rückerstattung
Im Falle einer Stornierung ist eine Rückgabe der Teilnahmegebühr nur dann möglich, wenn die Absage innerhalb 18.00 Uhr des Vortages erfolgt.

Bei Regen oder Gewitter kann die Veranstaltung nicht stattfinden. Die Teilnahmegebühr wird zur Gänze rückerstattet.
Zusatzinfo
Eine zertifizierte Klimatherapeutin empfängt Sie im Tourismusbüro Partschins und nimmt die Einstellung ihrer persönlichen Fitnessuhren, sowie Puls und Blutdruckmessung vor. Die dafür notwendigen Geräte, die Fitnessuhren und auch die Stirnlampen werden zur Verfügung gestellt. Anschließend wandern Sie gemeinsam unter fachkundiger Anleitung zu Ausdauer- und Thermoregulationstraining und im auf Sie abgestimmten Tempo zum Partschinser Wasserfall. Der Rückweg erfolgt ebenso zu Fuß.
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!