Tagungsband "St. Prokulus in Naturns" - Vorstellung

Das Südtiroler Kulturinstitut und die Marktgemeinde Naturns laden zur Vorstellung des Tagungsbandes „St. Prokulus in Naturns“ am 16. Januar 2020 um 19.30 Uhr ins Prokulus Museum ein
St. Prokulus in Naturns ist weit über die Grenzen Südtirols hinaus bekannt. Vor allem die bestens erhaltenen, vorromanischen Malereien mit ihren noch immer schwer zu deutenden Inhalten sind ein Faszinosum. Am 10. und 11. November 2016 hielt das Südtiroler Kulturinstitut in Zusammenarbeit mit der Markgemeinde Naturns auf Schloss Goldrain und im Prokulus Museum in Naturns die wissenschaftliche Tagung „St. Prokulus in Naturns“ ab. Die Ergebnisse dieser Tagung liegen nun in schriftlicher Fassung vor, sodass ein umfassendes, den derzeitigen Forschungsstand darstellendes Bild zur Kirche gezeichnet werden kann. Zahlreiche neue Ergebnisse haben althergebrachte Thesen und Datierungen widerlegt.
Begrüßung
Michael Ganthaler - Kulturreferent
Andreas Heidegger - Bürgermeister
Grußworte
Hans-Christoph von Hohenbühel - Vorsitzender des Südtiroler Kulturinstitutes
Buchvorstellung
Günther Kaufmann
Termine
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!