16.11.2020 - Weingut Untermoserhof
16.11.2020 - Weingut Untermoserhof

Vernatsch und Lagrein – die zwei Südtiroler „Ureinwohner“ unter den Weinen. Besonders wohl fühlen sich die autochthonen Sorten rund um das Dorf St. Magdalena bei Bozen, wo sich die Familie Ramoser seit vier Generationen auf dem Untermoserhof dem Weinbau widmet. Durch das besondere Mikroklima, viel Sonnenschein und nachts ein kühler Wind, und die naturnahe Bearbeitung entstehen Weine, mit tiefen und ausgewogenen Aromen. Vor allem der dunkle Lagrein erlebt aktuell eine Renaissance.