Veranstaltungen Wetter Webcams
Traditionen hochleben lassen

Traditionen hochleben lassen

Der Tallner Sunntig und der Berger Pfinstig - fixe Bestandteile im Bergsommer rund um Schenna. Ich kann und möchte mich auch für keine der beiden Veranstaltungen entscheiden müssen. Aber da heute der erste Sonntag im Monat ist, beginne ich meine Sommeralmentour doch mal mit dem typischen Tallner Sunntig im Hirzergebiet. Nebenbei habe ich heute vielleicht sogar Glück und sehe die einzigartigen Alpenrosen, die so schön rosa blühen.

Früh am Morgen geht es los. Über duftende Wiesen und durch kühle Wälder gelange ich schließlich zur ersten Alm und genieße im angenehmen Sonnenschein ein kühles Bier. Danach geht es weiter, langsam habe ich ein klein wenig Hunger und freue mich schon sehr auf die typischen Knödel auf der Gompm Alm. Die freundliche Bedienung kennt mich schon und weiß ganz genau was ich möchte: “Das Knödeltris, Andreas, richtig?” Ich muss schmunzeln und nicke ihr zu! Hmm einfach lecker, die Knödel enttäuschen mich natürlich nicht. Ich genieße jeden Bissen, die tolle Aussicht von der Terrasse aus und die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut. Zünftige Musik auf der Ziachorgel sorgen für Stimmung und bringen die Besucher in Schunkellaune.

Nach einigen Stunden beschließe ich, mich auf den Nachhauseweg zu machen. Und tatsächlich, ganz oben neben einem riesigen Felsen, erhasche ich noch einen Blick auf die Alpenrosenblüte. Ein toller Abschluss für einen einzigartigen Ausflug.

Und nächsten Monat geht es zum Berger Pfinstig - darauf freue ich mich jetzt schon!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!