Suchen & Buchen

Wanderung zur Schönen Aussicht und Grawand

Wanderroute

Herrliche und anspruchsvolle Wanderung bis auf 3.012 m.

Teilstrecke des Archäologischen Wanderweges A 3 - Die Archäologische Wanderkarte mit weiteren Informationen ist im archeoParc Schnalstal oder im Tourismusverein Schnalstal kostenlos verfügbar.

Naturns - Schnalstal - Kurzras

Von Kurzras (2011 m) führt der Archäologische Weg Nr. 3 durch eine hochalpine Landschaft zum Schutzhaus Schöne Aussicht, das mit dem unvergesslichen Panoramablick seinem Namen alle Ehre macht. Nach einer Jause – Knödel besonders zu empfehlen – hat man die Wahl: Ein Abstecher zum Hintereisferner (Nr. 3A) oder zum Hochjoch (Nr. 3B) sind lohnende Varianten oder man nimmt den Weg entlang des Hintereisferners Richtung Grawand (3.012 m). Hier trifft man auf die Gletscherbahn, die einen ins Tal befördert. Wer es bequemer mag, macht die Tour in umgekehrter Richtung und schwebt in 6 Minuten zur Grawand, um dann zur Schönen Aussicht abzusteigen.


Höhendifferenz: 1178 m
Maximale Höhe: 3193 m
Aufstieg: 1297 m
Abstieg: 119 m
Routenlänge: 7200 m
Zeitdauer: 294 min
Schwierigkeit:
Technik:
Kondition:
Erlebnis:
Landschaft:
Download GPX
Status: Geschlossen

Details

Wanderung zur Schönen Aussicht und Grawand
Schnals
http://www.schnalstal.it
Route via Google Maps

Empfohlene Jahreszeit

  • Juli - September
    • Geöffnet

Kontakt

Tourismusverein Schnalstal
E-Mail schreiben
0473679148