Suchen & Buchen

Winterwandern im Schnalstal

Auf geräumten Winterwanderwegen durch die Schneelandschaft

Die geräumten Winterwanderwege im Schnalstal führen durch verschneite Wälder und über sonnige Wiesen, vorbei an jahrhundertealten Bauernhöfen.

Der sanfte, naturnahe Wintersport eignet sich für die ganze Familie, unabhängig von Alter und Kondition. Damit ermöglicht das Winterwandern im Schnalstal gemeinsame Naturerlebnisse und ist eine wunderbare Alternative zur Skipiste. 

Viele Zufahrtsstraßen zu den Bergbauernhöfen und Almhütten werden gespurt, so dass Wanderer sich am Ende des Weges in einer heimeligen Stube bei einem Glas Tee aufwärmen können. 

Winterwanderkarte Schnalstal

Einige Wandervorschläge

Winterwanderung Gehzeit    
Kurzras – Rundwanderung: Talstation Gletscherbahnen – Talstation Sessellift Roter Kofel – Reitstall – Teilstück Panoramaweg – Weg Nr. 3 – Topresidence Kurz – Platz’l. ca. 45 Min.    
Kurzras – Marchegghof: Talstation Gletscherbahnen – Talstation Sessellift Lazaun – Marchegghof* (MI) ca. 60 Min.    
Kurzras – Gerstgras: Talstation Gletscherbahnen – Talstation Sessellift Lazaun – Gerstgras* ca. 80 Min.    
Vernagt – Finail: Am Ende des Stausees der Straße entlang bis zum Finailhof* ca. 60 Min.    
Vernagt – Höfestraße: Staudamm Vernagt – Tisenhof – Raffeinhof ca. 60 Min.    
Vernagt – Unser Frau: Vernagt – Weg Nr. 15 – Unser Frau ca. 50 Min.    
Unser Frau – Mastaunhof: Unser Frau – großer Parkplatz oberhalb des archeoParc – Mastaunhof ca. 30 Min.    
Unser Frau – Lafetz Alm: Unser Frau – großer Parkplatz oberhalb des archeoParc – Mastaunhof – Lafetz Alm ca. 90 Min.    
Unser Frau – Wallfahrtsweg: Gasthof Texel * (Sportzone) – Wallfahrtskirche ca. 60 Min.    
Unser Frau – Raindl: Unser Frau (Einstieg unterhalb der Wallfahrtskirche) Gasthof Texel* (Sportzone) – Raindl* (MI) ca. 60 Min.    
Unser Frau – Karthaus: Unser Frau (Einstieg unterhalb der Wallfahrtskirche) Gasthof Texel* (Sportzone) – Raindl* (MI) – Karthaus ca. 90 Min.    
Unser Frau – Mastaun Alm: Unser Frau – großer Parkplatz oberhalb des archeoParc – Mastaunhof – Mastaun Alm* (FR-SO geöffnet) ca. 90 Min.    
* Einkehrmöglichkeiten (Ruhetag)      

WICHTIG: Wir bitten um Verständnis, wenn bei ergiebigen Schneefällen oder starken Windverwehungen die Winterwanderwege und Höfestraßen nicht begehbar sind und bei bestehender Lawinengefahr gesperrt werden müssen. Informationen über den Zustand der Wege sowie weitere Vorschläge für Winterwanderungen erhalten Sie im Tourismusbüro oder direkt bei Ihrem Gastgeber.

Unterkünfte für Ihren Wanderurlaub im Schnalstal

Seite 1 von 15
 
 

Willkommen im Tonzhaus, im urigen Schnalstal, mitten in den Bergen.

 
 

Suchen Sie Ruhe und Erholung, so finden Sie dies im gemütlichen UNTERRAINDLHOF.

 
 

Herzlich willkommen bei uns auf dem Marchegghof auf 1800m in Kurzras im Schnalstal.

 
 

Nah an den Bergen, in der Nähe von Naturns und Meran und im Herzen des Schnalstales. Unser Haus liegt unterhalb vom Dorf Karthaus auf ca 1300m und ist 12...

Seite 1 von 15