Rezept Hausgemachte Bandnudeln mit Safransauce, Blattspinat und Lachs

Rezept Hausgemachte Bandnudeln mit Safransauce, Blattspinat und Lachs

vom Restaurant Pizzeria Zur Brücke, Prissian

Zutaten
Für den Nudelteig:
- 500g Nudelmehl
- 5 Eier
- etwas Olivenöl
- Salz

Für die Sauce:
- Räucherlachs
- Blattspinat
- 250ml Sahne
- etwas Salz
- etwas Safran
Zubereitung
Für die Herstellung des Nudelteigs Nudelmehl, Eier und Olivenöl vermischen und zu einem Teig kneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Danach Fein ausrollen und in Streifen schneiden.

Für die Herstellung der Sauce den Räucherlachs in kleine Streifen schneiden, Blattspinat waschen und abtrocknen. Die Sahne aufkochen, Salz und etwas Safran dazugeben.

Die sebst gemachten Bandnudeln in Salzwasser weich kochen.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Blattspinat beifügen und den Räucherlachs und die Safransauce dazugeben und zusammen mit den gekochten Bandnudeln kurz aufkochen und servieren.

Guten Appettit wünscht Annelies vom Restaurant Pizzeria Zur Brücke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!