Gebackenes Freilandei und junger hausgeräucherter Speck auf grünem Spargel mit Kräutercreme

Gebackenes Freilandei und junger hausgeräucherter Speck auf grünem Spargel mit Kräutercreme

von Christoph vom Hotel Schallerhof | Chalets Schaller

Zutaten
Rezept für 4 Personen:

Für das gebackene Ei:
- 4 Eier
- 2 EL Mehl zum Panieren
- 1 Ei zum Panieren
- 30 g Parmesan zum Panieren
- 30g Brotbrösel zum Panieren
- Salz

Für die Kräutercreme:
- 1 Ei
- 1 TL Senf
- 200 ml Sonnenblumenöl oder mildes Olivenöl
- 1 TL Schnittlauch
- 1 TL Kerbel
- 1 EL Petersilie
- 1 TL Zitronensalt
- 1 TL weißen Balsamessig
- Salz, Pfeffer

Weiteres:
- grüner gekochter Spargel
- junger Speck ca. 4 Monate gereift
Zubereitung
Zunächst die Eier in gesalzenem Wasser mit etwas Essig ca. 5/6 Minuten kochen, danach in kaltem Wasser abkühlen lassen und schälen.
Parmesan und Brotbrösel vermischen.
Die mit Küchenkrepp abgetropften Eier mit Mehl, verquirltem Ei und der Bröselmischung panieren.
In heißem Fett ca. 1 Minute backen.

Für die Kräutercreme Ei, Senf und Salz mit einem Stabmixer einmal aufmixen, danach das Öl langsam einmixen.
Kräuter dazugeben, nochmals gut durchmixen und mit Zitronensaft, weißem Balsamessig, Salz und Pfeffer abschmecken

Gebackenes Ei und Speck auf die gekochten grünen Spargeln legen und mit der Kräutercreme servieren!

Viel Spaß bein Nachkochen wünscht Christoph vom Hotel Schallerhof  und Chalets Schaller!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!