Suchen & Buchen

Museen in Südtirol

Kultur und Geschichte in Stadt und Land in Meran und Umgebung

Die Museen in Meran und Umgebung in Südtirol sind die Archive, welche die Geschichte der Region aus verschiedenen Perspektiven erzählen.

Die Museen in Meran und Umgebung in Südtirol sind die Archive, welche die Geschichte der Region aus verschiedenen Perspektiven erzählen. Die Vergangenheit wird dabei in Bezug zur Gegenwart gesetzt, so etwa im Museum für Landesgeschichte in Schloss Tirol, der Wiege Tirols und Stammburg der Tiroler Grafen; oder im Touriseum, dem Museum für Tourismusgeschichte in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff.

Dokumentationszentren wie die Gampen Gallery, das Bunkermuseum oder das Jüdische Museum in der Meraner Synagoge, das wieder eröffnete Palais Mamming, das Frauenmuseum oder die Landesfürstliche Burg erzählen vom Leben in Meran und Umgebung. Neue Museen und Galerien wie Kunst Meran oder die ES Gallery widmen sich der zeitgenössischen Kunst.  

Im Verlauf der letzten Jahre sind in Meran und Umgebung auch eine Reihe kleiner Museen wie das Mooseum in Moos im Passeiertal oder das Bauernmuseum in Völlan entstanden, die einen besonderen Teil der Geschichte Südtirols aufgreifen. So vermittelt etwa das Freiluftmuseum Archeoparc Schnalstal  Wissen über die Jungsteinzeit und das Leben von Ötzi, dem Mann aus dem Eis, dessen Mumie im Archäologiemuseum in Bozen zu sehen ist. Mit der Napoleonischen Ära befasst sich das Museum Passeier in St. Leonhard, und vom Alltag der Bergvölker erzählt das Messner Mountain Museum des Extrembergsteigers Reinhold Messner auf Schloss Juval.

Seite 1 von 4
 
 

Das gotische Blockhaus der alten Kaser ist einer der ältesten noch erhaltenen Holzbauten in Südtirol. Er ist seit 1982 als Baudenkmal geschützt. In der...

 
 

archeoParc Schnalstal - Ötzis Lebensraum entdecken. Der archeoParc Schnalstal ist ein archäologisches Aktivmuseum mit Freigelände. Es stellt den Lebensraum...

 
 

In einem malerischen, zum Widum gehörenden Nebengebäude, das einst Holzhütte, Waschküche, Schweinestall und Backofen beherbergte, befindet sich heute das...

 
 

Die Brunnenburg thront auf einem Glazialschuttkegel zwischen Dorf und Schloss Tirol. Die recht eigenartig anmutende Burganlage verdankt ihren Namen...

 
 

In Moos befindet sich eine neue museale Einrichtung mit besonderem Erlebnischarakter. In Kombination mit einem Info-Zentrum des Naturpark Texelgruppe...

 
 

Der Rochelehof liegt im Zentrum von Marling. Hausherr Walter Mairhofer ist ein leidenschaftlicher Sammler von historischen Arbeitsgeräten und Werkzeugen...

 
 

Größte digitale Modelleisenbahnanlage Italiens auf 1.000 m² Erlebnis-Anlage auf 3 Etagen. Die Grundlage für die Ausstellung bildet die umfangreiche...

 
 

Südtirol in Miniatur ist das Herzstück der Eisenbahnwelt. Bei einem Rundgang kann Südtirol - von Brennerbad bis Mals im Vinschgau – bestaunt werden. Mit...

 
 

Jugend- und Erlebnisbahnhof Naturns Alter Bahnhof Schnalstal, Staben. Geöffnet jeweils Sonntag von 14.00–18.00 Uhr.

 
 

7 GÄRTEN: das Gartenerlebnis auf 20.000 m² mit einem Labyrinth aus Weinreben als Herzstück, Amphietheater, Terrassen, Wasserlandschaft, sowie künstlerische...

 
 

An mehreren Haltepunkten entlang der Timmelsjochstraße informieren fünf Architektur-Skulpturen über Natur, Geschichte, Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft...

 
 

Meinhardstraße 2, Tel. +39 0473 231216 www.museia.it Das Frauenmuseum – einzigartig in seiner Art in Italien – befindet sich am Kornplatz.

Seite 1 von 4