Suchen & Buchen

Anreise

So erreichen Sie die Schwemmalm

Im Zentrum Mitteleuropas gelegen, ist Südtirol ganzjährig mit sämtlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Sie können mit Auto, Bus, Bahn oder Flugzeug unkompliziert und kostengünstig anreisen.

Anreise mit dem Auto

Anreise von Norden über den Brennerpass
Wenn Sie über den Brennerpass nach Südtirol kommen, dann fahren Sie auf der A22 (Brennerautobahn) bis zur Ausfahrt Bozen Süd. Dann nehmen Sie die Schnellstraße in Richtung Meran bis zur Ausfahrt Meran Süd (Industriezone Lana). Von dort fahren Sie Richtung Lana, wobei Sie schon der Beschilderung „Ultental“ folgen können. Zuerst erreichen Sie St. Pankraz, dann St. Walburg, dann St. Nikolaus und schließlich St. Gertraud.

Anreise von Nordwesten über den Reschenpass
Wenn Sie sich für die Anfahrt über den Reschenpass entscheiden, so durchfahren Sie den Vinschgau bis Meran. Vom Vinschgau kommend gelangen Sie direkt auf die Schnellstraße (Richtung Bozen), wo Sie bei Meran-Süd ausfahren. Von dort fahren Sie Richtung Lana, wobei Sie schon der Beschilderung „Ultental“ folgen können. Zuerst erreichen Sie St. Pankraz, dann St. Walburg, dann St. Nikolaus und schließlich St. Gertraud.

Anreise von Süden über die Brennerautobahn
Wenn Sie von Süden über die Autobahn A 22 anreisen, nehmen Sie die Ausfahrt Bozen Süd, von dort folgen Sie der Schnellstraße Richtung Meran bis zur Ausfahrt Meran Süd/Lana. Folgen Sie ab hier der Beschilderung ins Ultental.

Anreise mit dem Zug

Der nächste Zugbahnhof ist jener von Lana-Burgstall. Hier halten alle Regionalzüge die von Bozen Richtung Meran fahren.

Anreise mit der Bahn bis Bozen
www.bahn.de 
www.oebb.at 
www.sbb.ch 
www.trenitalia.it 
www.sii.bz.it 

Anreise mit dem Bus

Diverse Busdienste von Reiseveranstaltern bringen Sie bequem und stressfrei von Süddeutschland ins Meraner Land. Ab Meran gibt es regelmäßige Busverbindungen in die Ortschaften im Ultental und am Deutschnonsberg.
Fahrpläne: www.sii.bz.it 

Mobil in Südtirol

Der öffentliche Nahverkehr in Südtirol wird mit Bussen, Regionalzügen und Seilbahnen abgedeckt. Um all diese Angebote und Transportmöglichkeiten effektiv und kostengünstig zu nutzen, wurden mehrere Erlebnis- und Vorteilskarten wie die Mobilcard, Museummobilcard und die Bikecard kreiert. So wird ein stressfreier und mobiler Urlaub in Südtirol möglich.

Öffentliche Verkehrsmittel in Südtirol: www.sii.bz.it 

Flughäfen & Transfers

Flughafen Bozen
Francesco Baracca Str. 139100 Bozen, Italien
Tel. +39 0471 255255
ticket@abd-airport.it
www.abd-airport.it

Flughafen Innsbruck
Fürstenweg 1806020 Innsbruck, Austria
Tel.: +43.512.22525-0
info@innsbruck-airport.com
www.innsbruck-airport.com
 
Flughafen Verona
37060 Caselle di Sommacampagna Verona, Italien
Tel.: (+39)045.8095666
info@catullopark.it
www.aeroportoverona.it 

Flughafen Transfers
Regelmäßige Bustransfers bringen Sie von den norditalienischen Flughäfen Verona und Mailand Bergamo nach Bozen. 

Anreise planen!