Suchen & Buchen

Schneeschuh- und Winterwandern auf der Schwemmalm

Winterliche Wanderungen durch die unberührte Natur des Ultentales

Mit Schneeschuhen an den Füßen über weiche Schneedecken wandern und die Ruhe genießen: Der Winter auf der Schwemmalm ist weit weg von der Hektik des Alltags. Die einfach zu lernende Schneeschuh-Technik eröffnet neue Wege und die Bewegung in der frischen Bergluft weckt die Lebensgeister. Ein guter Ausgangspunkt für Schneeschuhwanderungen über die Schwemmalm ist die Jausenstation Steinrast. Dort beginnen markierte Winterwanderwege und führen zur Kuppelwieser Alm oder nach Breiteben.

Das entspannte Winterwandern im Ultental eröffnet zudem Einblicke in die bergbäuerliche Kultur der Region. Der Ultentaler Höfeweg führt von der Ortschaft Kuppelwies bis nach St. Gertraud, vorbei an jahrhundertealten Bauernhöfen.