Reglement Anforderungen
Reglement Anforderungen
DER ATHLET MUSS FOLGENDE PUNKTE EINHALTEN:

1.) Anforderungen an Material und Ausrüstung:
Mountainbike
• Es sind nur Mountainbikes erlaubt.
• Das Mountainbike wird nicht vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.
• Die gesamte Mountainbike Strecke darf nur mit einem und demselben Rad befahren werden. Das Profil der Reifen muss mindestens 26 x 1,6 Zoll betragen. Bei möglichen Kontrollen können Teilnehmer/Innen disqualifiziert werden (siehe Streckenbeschreibung).
• Das Tragen von einem geprüften Radhelm ist Pflicht, wobei der Kinnriemen zu jeder Zeit geschlossen sein muss.
Laufen
• Schuhwerk muss alpinen Anforderungen entsprechen (siehe Streckenbeschreibung).
• Der Gebrauch von Stöcken ist verboten.
Tourenskigehen
• Es dürfen nur Tourenskier mit Stahlkanten und Tourenbindungen sowie Skitourenschuhe verwendet werden. Langlauf bzw. Telemarkausrüstung wird nicht zugelassen.
• Mindestlänge der Tourenski bei Herren 160 cm und bei Damen 150 cm.
• Die Skier dürfen während des Rennens nicht ausgetauscht werden.
• Felle nach Wahl. Harscheisen sind erlaubt.
• Es besteht Helmpflicht. Der Helm muss ein genormter Skitourenhelm (EN 12492 oder UIAA 106) sein.
• Es ist Pflicht Schutzkleidung / Windstopper langärmlig mitzutragen, wir befinden uns in hochalpinem Gelände und das Wetter kann schnell umschlagen.
ACHTUNG: Während des Wettkampfs ist die Talabfahrt gesperrt – Athleten/Innen müssen daher die Seilbahn benutzen um vorzeitig ins Tal zu gelangen!

2.) Allgemeine Wettkampfbedingungen:
Biker dürfen nur die rechte Fahrspur der Hauptstraße benutzen, da die linke Straßenseite nicht gesperrt ist.
• Die Startnummer ist so anzubringen, dass sie deutlich lesbar ist. Bitte beim Umziehen in den Wechselzonen diese sichtbar auf Kleidung anbringen!
• Bei schlechtem Wetter muss sich jede/r Athlet/in entsprechend ausrüsten.
• Er/Sie muss sich selbst darum kümmern, dass bei den Wechselstellen oder am Ziel seine/ihre trockene Kleidung bereit steht. Den Einzelathleten/innen stellt der Veranstalter einen Kleider- und Materialtransport zur Verfügung
• Umkleidemöglichkeiten und Duschräume befinden sich in Unser Frau und in Kurzras.
• Der Veranstalter sorgt für die Verpflegung entlang der Strecke in Form von Getränke
• In den Wechselzonen ist jegliche Hilfe von Seiten der Betreuer untersagt. Selbstversorgung mit Nahrungsmitteln und Getränken durch Betreuer ist entlang der Strecke erlaubt.
• Begleitfahrzeuge sind aus Gründen der Verkehrssicherheit und aus organisatorischen Gründen nicht zugelassen.
• Es kann lebensgefährlich sein, kurz nach infektiösen Krankheiten (z.B. Angina, Grippe) oder mit Fieber an den Start zu gehen. Doping ist strengstens verboten. Jede/r Teilnehmer/in trägt die volle und alleinige Verantwortung für seinen/ihren Gesundheitszustand.

3.) Zur Disqualifikation führt die Nichteinhaltung der folgenden Bestimmungen:
• Verwendung von Material, welches vom Veranstalter nicht erlaubt ist (siehe Anforderung an Material)
• Das Verlassen, Abkürzen der vorgeschriebenen Strecke
• Weitergabe der Startnummer
• Hilfe durch fremdes Eingreifen oder durch Gebrauch technischer Hilfsmittel
• Behinderung der Mitbewerber/innen
• Sportlich unfaires Verhalten und das Nichtbeachten der Sicherheitsnormen
• Jede/r Teilnehmer/in kann vom Rennleiter oder Rennarzt aus dem Rennen genommen werden, wenn dies dessen gesundheitlicher Zustand erfordert.
• Die Überschreitung der Sollzeit bei den betreffenden Kontrollstellen (siehe Abschnitt A, Punkt 4: Zeitlimit).Teilnehmer/innen, welche die Wechselstellen bzw. das Ziel nach Kontrollschluss erreichen, werden nicht mehr gewertet und der Anspruch auf Wettkampfdienstleistungen kann nicht garantiert werden (z.B. Verpflegung, Sanität, Rangliste).
• Fairness und Sportlichkeit werden großgeschrieben!

4.) Aufgabe oder Ausscheiden durch technischen Defekt:
Jede/r Teilnehmer/in ist verpflichtet, sich bei Ausscheiden oder bei Aufgabe beim nächsten Streckenposten abzumelden. Er/sie hat in jedem Fall dafür zu sorgen, dass die Rennleitung über seinen/ihren Verbleib informiert ist.

5.) Einspruch bei der Rennleitung:
Einsprüche müssen innerhalb von 30 Minuten nach der offiziellen Bekanntgabe der Ergebnisse an der Anschlagtafel in Unser Frau in schriftlicher Form zusammen mit einem Betrag von € 100,- an die Rennleitung eingereicht werden. Eine Entscheidung fällt innerhalb der nächsten Stunde. Im Falle der Anerkennung der Reklamation wird der Betrag rückerstattet.
 
Folgt uns auf Social Media
oetzi_alpin_marathon vor 9 Monaten oetzi_alpin_marathon

Wir möchten uns bei allen Athleten und Sponsoren für eure Unterstützung und das Verständnis bzgl. der Absage des #ötzialpinmarathon bedanken! #gesundheitgehtvor
Und da wir positiv nach vorne blicken, möchten wir euch auch bereits jetzt den Termin für den nächsten ÖAM mitteilen! Wir freuen uns darauf!
Und nicht vergessen: #stayhome #staysafe #stayhealthy #wirbleibenzuhause #noirestiamoacasa
#westayathome

0
oetzi_alpin_marathon vor 9 Monaten oetzi_alpin_marathon

Stay positive!
#alleswirdgut #tuttoandràbene #everythingwillbeok

1
oetzi_alpin_marathon vor 9 Monaten oetzi_alpin_marathon

Liebe Athleten, liebe Helfer, liebe Sponsoren und liebe Zuschauer,

leider müssen auch wir euch mitteilen, dass wir aufgrund der aktuellen Ereignisse den Ötzi Alpin Marathon absagen müssen.
Die Gesundheit und Sicherheit der Athleten, der Helfer und deren Familien hat oberste Priorität. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir alle an einem Strang ziehen und den behördlichen Vorgaben so gut wie möglich Folge leisten.
Die diesjährigen Anmeldungen werden automatisch auf das Jahr 2021 übertragen; die genauen Infos dazu erhalten die angemeldeten Athleten direkt per Mail.

Umso mehr freuen wir uns dann auf den nächsten Ötzi Alpin Marathon am 24.04.2021 und hoffen, dass wir auch dann wieder auf euch zählen können!
Das OK-Team
#miarbleibendrhuam #westayathome #wirbleibenzuhause #noirestiamoacasa

Cari atleti, cari volontari, cari sponsor e cari spettatori,

Purtroppo dobbiamo informarvi che, a causa dell'attualità, dobbiamo annullare la maratona alpina di Ötzi.
La salute e la sicurezza degli atleti, degli aiutanti e delle loro famiglie è la nostra priorità assoluta. In questo momento è importante che tutti noi collaboriamo e seguiamo il regolamento ufficiale il più possibile.
Le iscrizioni di quest'anno saranno automaticamente riportate al 2021; i dettagli esatti saranno inviati agli atleti iscritti direttamente via e-mail.

Un motivo in più per guardare alla prossima maratona alpina di Ötzi il 24.04.2021 e sperare di poter contare di nuovo su di voi!
Grazie per la vostra comprensione.

Il comitato organizzativo

1
oetzi_alpin_marathon vor 10 Monaten oetzi_alpin_marathon

❗Der Countdown läuft❗
In 2 Monaten ist es soweit: der Ötzi Alpin Marathon geht in die 17. Runde!
Sichert euch noch euren Startplatz!
➡️ www.oetzi-alpin-marathon.com ⬅️

0
vor 10 Monaten

Who is still not convinced to participate in the marathon - Look how much fun awaits you!

4
nextleft-arrowclosefacebookinstagramliketalk