Wandern, alle Wanderungen, leicht, Themenwege, Winterwandern

Schlossrundweg

Allgemeine Beschreibung

Leichte und erlebnisreiche Wanderung mit wunderschönen Ausblicken auf Prissian und seine Burgen. Nur bedingt Kinderwagentauglich.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz im Dorfzentrum (bei der Raiffeisenkasse) von Prissian ausgehend rechts über die alte holzüberdachte Steinbrücke und auf dem Gehsteig ca. 200 m der Hauptstraße entlang. An der zweiten Abzweigung rechts leicht ansteigend bis zum Schloss Wehrburg. Die spätestens im 13. Jh. erbaute Burg wurde 1957 liebevoll als Hotel umgebaut und wird auch heute als solches genutzt. Nun links auf breitem Feldweg leicht absteigend (Blick auf die Ruine der 1194 errichteten Burg Casatsch/Pfeffersburg am gegenüberliegenden Hügel) bis zur von Nals heraufführenden Hauptstraße. Diese querend, ein paar Meter aufwärts und nun rechts in breitem geschottertem Weg zunächst leicht bergab dann bergan zum Castel Katzenzungen und der größten und wohl auch ältesten Rebe der Welt, der Versoaln-Rebe. Nun leicht aufwärts zur Hauptstraße und auf dem Gehsteig zurück ins Ortszentrum. Auf dem Rückweg herrlicher Blick auf die Fahlburg – seit über 400 Jahren im Besitz der Grafen von Brandis – die sich mitten im Dorf erhebt.

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!