Meraner Frühling
Wo das Mediterrane die Alpen berührt
Meraner Frühling
Meraner Frühling
Meraner Frühling
Meraner Frühling
Meraner Frühling

Meraner Frühling

Wo das Mediterrane die Alpen berührt

Der „Meraner Frühling“ macht sich die Schönheit der Natur in Meran und Umgebung zu eigen: Ihre blühende Frühjahrspracht wird von Menschenhand aufgewertet und auf neuartige Weise zugänglich gemacht. Etwa durch vielfältige Rahmenveranstaltungen, durch Pflanzenskulpturen und Dekorationsobjekte an ausgewählten Standorten, aber auch durch Angebote, die Körper und Geist Wohlbefinden schenken.
Impressionen des Meraner Frühlings 2018
Die Partner des Meraner Frühlings

Organisiert von der Kurverwaltung mit Unterstützung der Stadtgemeinde und der Therme Meran, bezieht der Meraner Frühling auch die nahegelegenen Ortschaften Schenna, Dorf Tirol und Naturns mit ein. Zeitgleich mit dem Beginn des Festivals am 1. April öffnet zudem ein weiterer Partner der Veranstaltung seine Tore: die herrlichen Gärten von Schloss Trauttmansdorff.
Angebote und Produkte des Meraner Frühlings

Zu den Highlights des diesjährigen „Meraner Frühlings“ zählen zwei Genuss-Radtouren auf E-Bikes und eine Gourmetwanderung in Meran und Umgebung. Die kostenpflichtigen Touren haben ähnliche Schwerpunkte: unter der Leitung von erfahrenen, ortskundigen Guides abgehalten, steht dabei das gemütliche Radeln bzw. Wandern im Vordergrund – samt der Einkehr in urigen Bauernhöfen und herzhaften Gaumenfreuden.

Im Rahmen des „Merano Flower Festivals“ finden interessante und lehrreiche Workshops für die ganze Familie statt. Zudem werden auf einem begrünten Sofa Vorträge und Gesprächsrunden mit angesehenen Pflanzenexperten abgehalten.
Jetzt unverbindlich anfragen
Buchen Sie Ihren Urlaub
Meine Reisedaten:
Zimmer entfernen
Zimmer entfernen
Zimmer entfernen
Meine Kontaktdaten:
Ich habe die Privacy-Bestimmungen gelesen und bin damit einverstanden.
Anfrage wird versendet...